Hurricanes zittern sich zum 71:69

Wohlberg in der Abwehr gegen Delmenhorst wertvoll

Damian Heyne (2.v.r.) versucht, den Delmenhorster Ali Akkurt aufzuhalten. Mitspieler und Gegner schauen im Hintergrund dabei zu.
+
Aufgepasst: Damian Heyne (2.v.r.) versucht den Delmenhorster Ali Akkurt aufzuhalten.

Mit nur zwei Punkten Vorsprung haben die Hurricanes ihr Spiel gewonnen. Dabei stand dieser kurz vor Schluss sogar noch auf der Kippe.

Scheeßel – Das war knapp! Gleich mehrfach tänzelte der Ball in den letzten Sekunden auf dem Ring oder sprang ans Brett der BG ‘89 Hurricanes – doch er fiel nicht rein. Somit überstanden die Oberliga-Basketballer in Scheeßel die Crunchtime und gingen als 71:69 (40:35)-Sieger gegen den TV Delmenhorst vom Feld. Der zweite Saisonerfolg stand fest. „Sehr glücklich für uns“, räumte auch Coach Sebastian Roy ein und atmete tief durch, als der Ball in den Händen seines Youngsters Damian Heyne war und die Schlusssirene ertönte. „Das war hart erkämpft“, atmete auch Top-Scorer Hauke Sievers durch und fand: „Über unsere Großen waren wir zwar überlegen, aber gegen deren Zone haben wir uns ein bisschen schwer getan.“

Dabei waren die Hurricanes gut in ihren Rhythmus reingekomen. Dank mehrerer Dreier stand es 24:16 nach dem ersten Viertel. Doch der Vorsprung war Ende des dritten Viertels aufgebraucht, Delmenhorst übernahm kurzzeitig mit einem Punkt die Führung. Auch eine Sechs-Punkte-Führung drei Minuten vor dem Ende war für die Hurricanes noch nicht vorentscheidend, per Dreier kamen die Gäste auf 69:71 heran und sogar wieder in Ballbesitz. „Das war eine wilde Sequenz“, musste auch Roy auf der Bank zittern, zumal Center Magnus Kirschstein mit dem fünften Foul bereits draußen war.

Maßgeblich am Sieg beteiligt war jedoch Robert Wohlberg, da er Delmenhorsts Top-Scorer Ali Akkurt bei vier Punkten hielt. Auch Tom Friedrichs überzeugte in seinen wenigen Einsatzminuten. „Er hat einen sehr guten Job gemacht“, meinte Roy.

BG ‘89 Hurricanes: Birk (9), Eskif, Friedrichs, Fröhlich (3), Gilz (4), Heyne (8), Kirschstein (11) Rathjen (2), H. Sievers (16), M. Sievers (8), Wohlberg (10).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor

17-jähriger Gnarrenburger Topp debütiert am Millerntor
Bethke schießt Bothel in den Bezirk

Bethke schießt Bothel in den Bezirk

Bethke schießt Bothel in den Bezirk
Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021

Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021

Stadt sagt Veranstaltung ab: Keine Sportlerwahl für 2021
Mazur reist als Mechaniker zu diversen Motocross-Rennen in Europa

Mazur reist als Mechaniker zu diversen Motocross-Rennen in Europa

Mazur reist als Mechaniker zu diversen Motocross-Rennen in Europa

Kommentare