Sportlerwahl Rotenburg

Sportlerwahl Rotenburg: So wird im Internet abgestimmt

Mitmachen lohnt sich! Attraktive Preise werden unter den Leserinnen und Lesern ausgelost, die sich mit ihrem Votum an der Sportlerwahl beteiligen. Dem Hauptgewinner bringen wir quasi den Sommer in seinen Garten – der erste Preis ist ein XXL-Strandkorb der Extraklasse.

Hergestellt wird dieser Dreisitzer aus Vollholz-Mahagoni im Wert von 2850 Euro von der Strandkorb-Manufaktur Buxtehude. Außerdem in der Verlosung: Ein Hitachi-LCD-Fernseher von EP:Reinsch im Wert von 899 Euro sowie ein iPod, zur Verfügung gestellt von der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde.

Der Abstimmungsmodus zur Sportlerwahl für den Altkreis und die Stadt Rotenburg bleibt der Alte: Ab sofort können Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder Ihre Sportlerin, Ihren Sportler und Ihre Mannschaft des Jahres 2010 wählen – und zwar hier per Online-Formular. Tragen Sie in jedes der Felder die Startnummer Ihres jeweiligen Favoriten ein. Einen Überblick über alle Kandidaten und deren Startnummern finden Sie auf unserer Homepage. Und noch ein paar wichtige Hinweise: Denken Sie beim Ausfüllen bitte daran, dass jede Startnummer nur ein Mal eingetragen werden darf. Nur vollständig ausgefüllte Formulare nehmen an der Verlosung und Stimmenauszählung teil. Aus Fairnessgründen darf jeder nur ein Mal bei der Abstimmung mitmachen. Ihre Stimme muss spätestens bis zum 13. Februar 2011 abgegeben sein. Für die Sportlerwahl des Altkreises und der Stadt Rotenburg findet wie gewohnt nur dieser eine Wahlgang statt. Aus allen Stimmen ergibt sich automatisch auch ein Ranking für die Sportler der Stadt Rotenburg. Das Leservotum fließt dann wieder zu 50 Prozent ins Gesamtergebnis ein. Die anderen 50 Prozent werden durch eine Jury eingebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Google Stadia im Test

Google Stadia im Test

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Charles und Camilla zu Besuch in Neuseeland

Charles und Camilla zu Besuch in Neuseeland

Meistgelesene Artikel

Es müllert wieder!

Es müllert wieder!

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Rotenburg setzt sich mit 32:26 gegen Elsfleth von der Abstiegszone ab

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Kommentare