DFB-Präsident Grindel: „Freue mich, dass es mir gelungen ist“

Werbung für das Länderspiel

+
So geht’s: DFB-Präsident Reinhard Grindel und RSV-Präsident Peter Grewe nehmen die Innenseite, Bürgermeister Andreas Weber und Landrat Hermann Luttmann (v.l.) eine andere Technik. 

Rotenburg - Eine Attraktion für Fußballfans verspricht ab sofort ein großes Werbeschild an der Bundestraße 215 kurz hinter dem Ortseingang. 

Auf großen Lettern wird das Fußball-Länderspiel der deutschen U 16-Nationalmannschaft gegen Österreich angekündigt. Anstoß ist am 30. September um 17.30 Uhr im Ahe-Stdion. „Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, dass das Spiel hier stattfindet“, erklärte DFB-Präsident Reinhard Grindel, der gemeinsam mit Landrat Hermann Luttmann, Bürgermeister Andreas Weber und dem RSV-Vorsitzenden Peter Grewe vor der Werbebande postierte. 

go

Mehr zum Thema:

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Plattdeutscher Lesewettbewerb: Dezernatsentscheid in Verden

Plattdeutscher Lesewettbewerb: Dezernatsentscheid in Verden

Meistgelesene Artikel

Henke bremst die Euphorie

Henke bremst die Euphorie

Sottrums Nico Fröhlich über Saisonendspurt

Sottrums Nico Fröhlich über Saisonendspurt

Die „Wilden Bullen“ greifen an

Die „Wilden Bullen“ greifen an

TV Sottrum erkämpft sich 30:30 gegen die HSG Stuhr

TV Sottrum erkämpft sich 30:30 gegen die HSG Stuhr

Kommentare