DFB-Präsident Grindel: „Freue mich, dass es mir gelungen ist“

Werbung für das Länderspiel

+
So geht’s: DFB-Präsident Reinhard Grindel und RSV-Präsident Peter Grewe nehmen die Innenseite, Bürgermeister Andreas Weber und Landrat Hermann Luttmann (v.l.) eine andere Technik. 

Rotenburg - Eine Attraktion für Fußballfans verspricht ab sofort ein großes Werbeschild an der Bundestraße 215 kurz hinter dem Ortseingang. 

Auf großen Lettern wird das Fußball-Länderspiel der deutschen U 16-Nationalmannschaft gegen Österreich angekündigt. Anstoß ist am 30. September um 17.30 Uhr im Ahe-Stdion. „Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, dass das Spiel hier stattfindet“, erklärte DFB-Präsident Reinhard Grindel, der gemeinsam mit Landrat Hermann Luttmann, Bürgermeister Andreas Weber und dem RSV-Vorsitzenden Peter Grewe vor der Werbebande postierte. 

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Neuzugänge schießen Hassendorf zum Samtgemeindepokal

Neuzugänge schießen Hassendorf zum Samtgemeindepokal

Abbruch nach 60 Minuten

Abbruch nach 60 Minuten

RSV bricht ein und unterliegt Heeslingen im Benefizspiel – 1:3

RSV bricht ein und unterliegt Heeslingen im Benefizspiel – 1:3

RSV-Fußballer warten auf ersten Sieg und hoffen auf Pokalspiel

RSV-Fußballer warten auf ersten Sieg und hoffen auf Pokalspiel

Kommentare