ANPFIFF - 1. Kreisklasse

Veeser FC: Wendland sucht den Gruß-Nachfolger

Jannik Indorf, Patrick Baden (hinten, v.l.), Neu-Coach Norman Wendland (vorne, r.) und Oliver Demant stehen vor einem Holzhaus.
+
Während Jannik Indorf und Patrick Baden (hinten, v.l.) aus der Zweiten zum Team von Neu-Coach Norman Wendland (vorne, r.) stoßen, kehrt Vorjahrestrainer Oliver Demant zurück aufs Feld und verstärkt die Veeser Defensive.

Coach Norman Wendland kam vom Ligarivalen RW Scheeßel und soll das Team nach einigen Abgängen vor dem Abstieg bewahren.

Westervesede – Bereits im Vorjahr stand der Veeser FC zum Zeitpunkt des coronabedingten Abbruchs als Viertletzter nicht gut da. Nun drohen dem Team in der 1. Fußball-Kreisklasse Süd weitere Probleme. Denn: Mit Bastian Kuschkewitz (Karriereende) und Maximilian Gruß (Fußballpause) fehlen ab sofort zwei absolute Leistungsträger. Ersatz für das Duo zu finden, das wird für Norman Wendland eine große Aufgabe. Er ist der neue Trainer und steht nach drei Jahren an der Seitenlinie beim Ligarivalen SV Rot-Weiß Scheeßel nun beim Nachbarn vor einer Herausforderung.

Stenogramm

Veeser FC

Weggänge: Bastian Kuschkewitz (Karriereende), Maximilian Gruß (Pause).

Zugänge: Philipp Thiel (SV GW Helvesiek), Patrick Baden, Jannik Indorf (beide eigene Zweite), Oliver Demant (zurück nach Fußballpause).

Kader: Tor: Ramon Heins - Abwehr: Oliver Demant, Michel Peters, Luca Riebesell, Thomas Grobrügge, Arne Brockmann, Maximilian Westkämper, Patrick Baden - Mittelfeld: Bastian Nack, Julian Menzel, Marcel Witte, Philipp Thiel, Nico Behrens, Arvid Bassen - Angriff: Julian Heins, Kevin Bremer, Pascal Schulze, Jannik Indorf, Maximilian Weilke.

Trainer: Norman Wendland.

Co-Trainer: Luca Riebesell.

Saisonziel: Aufstiegsrunde.

Favoriten: FC Walsede, FC Nordheide, SV GW Helvesiek.

„Die beiden sind natürlich echte Verluste. Gerade Maximilian hat aus drei Chancen zwei Tore gemacht“, weiß Wendland. Um die Lücke zu füllen, hat er Patrick Baden und Jannik Indorf aus der Reserve hochgezogen. Zudem steht nun Philipp Thiel als Stürmer zur Verfügung – er kam vom Klassenkontrahenten GW Helvesiek. In der Defensive ist Ex-Coach Oliver Demant wieder dabei. Er kehrt damit von der Seitenlinie aufs Feld zurück.

„Unser Wunsch ist natürlich, die Top Sieben zu erreichen und dann die Aufstiegsrunde zu spielen“, gibt Wendland auch ohne Gruß und Kuschkewitz die Devise vor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Hurricanes: Nur 200 Fans dürfen bei den Spielen in Scheeßel noch rein

Hurricanes: Nur 200 Fans dürfen bei den Spielen in Scheeßel noch rein

Hurricanes: Nur 200 Fans dürfen bei den Spielen in Scheeßel noch rein
Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“

Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“

Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“
Greve findet die Quote „krass“

Greve findet die Quote „krass“

Greve findet die Quote „krass“
„Bronzemedaille ist für uns Gold wert“

„Bronzemedaille ist für uns Gold wert“

„Bronzemedaille ist für uns Gold wert“

Kommentare