Einspruch des RSV und Heeslingen

Urteil im Fall Emden gefällt

Der Ball der ersten Herren des RSV liegt auf dem Rasen vor der Linie.
+
Nun liegt der Ball beim Rotenburger SV. Doch wie geht es im Fall Emden weiter?

Das Verbandssportgericht hat entschieden. Doch im Fall Emden ist sicherlich noch nicht endgültig Schluss. Wie geht es also weiter?

Rotenburg – „Für uns war es keine Überraschung, dass der Einspruch abgewiesen wurde“, sagte der Sportliche Leiter des Fußball-Oberligisten Rotenburger SV, Torsten Krieg-Hasch. Das Urteil im Fall Emden – Einspruch gegen die Spielwertung des RSV sowie des Heeslinger SC gegen Ligarivale BSV Kickers Emden (jeweils 1:2) – habe das Verbandssportgericht am Dienstagabend gefällt.

Das Ergebnis ist den beiden Oberligisten bekannt, mit der Urteilsbegründung setzen sie sich nun noch auseinander. Wie es also weitergeht, steht noch nicht fest – jedoch so viel: „Die Berufung ist auf jeden Fall eine Option“, sagte Carsten Schult, Teammanager der Heeslinger. Das sei auch für die Wümmestädter „nicht vom Tisch zu weisen“, bestätigte Krieg-Hasch und fügte an: „Sicherlich würden wir auch einen Fachanwalt zurate ziehen. So fit sind wir dann ja auch nicht.“ Bei einer möglichen Berufung würde dann das Oberste Verbandssportgericht des NFV sich mit dem Fall auseinandersetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Barkholdt „hat Lust auf mehr“

Barkholdt „hat Lust auf mehr“

Barkholdt „hat Lust auf mehr“
Offensiv-Duo versteht sich blind

Offensiv-Duo versteht sich blind

Offensiv-Duo versteht sich blind
Hesse: „Wir sind überrascht“

Hesse: „Wir sind überrascht“

Hesse: „Wir sind überrascht“
Chwolka lässt Emden zittern

Chwolka lässt Emden zittern

Chwolka lässt Emden zittern

Kommentare