U 16-Team-Manager auf Stippvisite im Ahe-Stadion

+

Rotenburg - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Bevor am Freitag (17.30 Uhr) das Fußball-Länderspiel der U16-Junioren zwischen Deutschland und Österreich angepfiffen wird, gibt es noch einiges zu klären und abzusprechen. 

Mit dabei war am Dienstagvormittag auch Dominik Horsch. Der U 16-Team-Manager hat sich nach dem Stand der Vorbereitungen erkundigt. „Wir haben noch einmal ein Abschlussgespräch mit allen Beteiligten vorgenommen, um alle auf Stand zu bringen“, berichtet Horsch. Zudem ist der Team-Manager vom Ahe-Stadion begeistert. „Mir persönlich gefallen enge Stadien, da wird während der Partie richtig Stimmung aufkommen“, ist sich Horsch sicher, der die Bedingungen in Rotenburg als optimal ansieht. „Der Zustand des Stadions und des Platzes sind super.“ Wer sich noch Eintrittskarten für das Spiel sichern möchte, kann diese im Kundencenter der Rotenburger Kreiszeitung, Große Straße 37, oder im Infobüro der Stadt, Große Straße 1, erwerben. Die Tickets für den Fußball-Hit kosten pro Person zwei Euro. 

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Meistgelesene Artikel

Herber Rückschlag für den Rotenburger SV im Abstiegskampf

Herber Rückschlag für den Rotenburger SV im Abstiegskampf

Prigge kontert Wicherns Führung mit Hattrick

Prigge kontert Wicherns Führung mit Hattrick

3:2 gegen Scheeßel – Sottrum hat Ippensen im Blick

3:2 gegen Scheeßel – Sottrum hat Ippensen im Blick

„Ich musste was zeigen“

„Ich musste was zeigen“

Kommentare