TVB: Seuberlich fällt in Braunschweig aus

Sagajewski zieht Youngster Gerken hoch

+
Fehlt: Ole Seuberlich.

Baden - Die 0:3-Klatsche in Salzgitter ist aufgearbeitet, nun heißt es Mund abputzen und zurückkehren in die Erfolgsspur. So sagt auch Badens Volleyball-Coach Peter-Michael Sagajewski vor der anstehenden Aufgabe am Sonnabend (15 Uhr) beim Regionalliga-Kontrahenten USC Braunschweig II: „Ich erwarte jetzt einen Ruck nach dem gefühlten Desaster. Doch ich denke, die Jungs haben nach diesem Denkzettel verstanden.“

Der Übungsleiter ist überzeugt, dass sein Team auf einen Gegner treffen wird, der auf demselben Niveau spielt, wie es die Salzgitter-Sechs aufweist: „Wenn wir mit etwas mehr Biss in die Bälle gehen, ist ein Sieg absolut drin.“ Fehlen wird Sagajewski bei dieser „Aktion der Wiedergutmachung“ Ole Seuberlich, der studiumsbedingt verhindert ist. So wird er den erst 14-jährigen Youngster Benedikt Gerken aus der Reserve hochziehen, um den Zwölferkader zu vervollständigen. „Ein großes Talent, das jetzt erstmals Regionalliga-Luft schnuppern kann“, so der Coach.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

20 Kandidaten gesucht

20 Kandidaten gesucht

Rathjen: Niederlage vor Gericht

Rathjen: Niederlage vor Gericht

Kommentare