Turbulentes Freundschaftsspiel

Zwei Rote und ein Spielabbruch

+

Kirchwalsede - Dieses Freundschaftsspiel hatte seinen Namen nicht verdient! Nach 78 Minuten brach Schiedsrichter Friedrich Lüning die Testpartie zwischen dem FC Walsede II (2. Kreisklasse) und dem MTV Jeddingen II (3. Kreisklasse) beim Stand von 2:1 ab.

Bis dahin hatte es sechs Gelbe, zwei Gelb-Rote und zwei Rote Karten gegen Jeddingen gegeben. „Ich habe schon viel erlebt, aber das noch nicht“, erklärte der Unparteiische des FC Walsede, der dem „Spuk“ letztlich aufgrund „massiver Schiedsrichterbeleidigungen“ ein Ende setzte.

maf

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mirko Peter verlässt den RSV

Mirko Peter verlässt den RSV

Der RSV steht vor dem großen Umbruch

Der RSV steht vor dem großen Umbruch

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Kommentare