JSG KAWU siegt gegen JSG Leinetal mit 4:0 / „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen“

Teichert zeigt es dem Spitzenreiter

+
Ole Hermann (r.) wird hier zwar bedrängt, am Ende fuhr er aber mit der JSG KAWU einen sicheren 4:0-Erfolg ein. ·

Kreis-Rotenburg - UNTERSTEDT · Der Negativtrend ist gestoppt: Die U 19-Fußballer der JSG KAWU gewannen zu Hause gegen den Tabellenführer JSG Leinetal mit 4:0 (2:0). In der Landesliga belegt das Team weiterhin Platz vier.

Die Gastgeber gaben von Anfang an den Ton an und ließen den bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter nicht zur Entfaltung kommen. Nach 20 Minuten war es Jan-Niklas Garbers, der das 1:0 erzielte. Die Gäste erhöhten fortan den Druck, kamen allerdings nur zu Halbchancen. Einzig bei Standards zeigte die JSG Leinetal Gefahr. Goalgetter Daniel Teichert gelang genau in dieser Phase der 2:0-Führungstreffer (30.).

Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit tauchte abermals Teichert frei im Strafraum auf und wurde regelwidrig von den Beinen geholt. Der Pfiff blieb allerdings aus. Im zweiten Durchgang nahm die JSG KAWU das Heft mehr und mehr in die Hand. Begünstigt wurde das Ganze durch den schnellen Treffer von Teichert zum 3:0 (49.).

Der Ball lief nun vorwiegend in den Reihen der Gastgeber, Leinetal fand gegen die gut stehenden Defensivreihen kaum Räume und agierte fast ausschließlich mit langen Bällen. Nach einem Foul im Mittelfeld verlor ein erst kurz zuvor eingewechselte Spieler aus Leinetal die Nerven und flog mit Rot vom Platz (70.). Auch in Überzahl ließen die Platzherren nicht nach und erhöhten durch Teichert auf 4:0. „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Es bleibt abzuwarten, ob noch jemand aus der Spitzengruppe patzt. Unsere Elf ist auf jeden Fall bereit“, zeigt sich Coach Christoph Schröder optimistisch.

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Die Nimmermüden

Die Nimmermüden

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Kommentare