Rotenburgs Tennis-Herren unterliegen Suchsdorf

Tarik Burina gibt verletzungsbedingt sein Doppel auf

Tarik Burina schlägt den Ball.
+
Tarik Burina verlor sein Einzel gegen Noel Larwig.

Es war die erwartet schwere Partie gegen den Suchsdorfer SV II, der unter anderem mit Regionalliga-Spieler Noel Larwig antrat.

Rotenburg – Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden Herren-Teams in der Tennis-Nordliga. Chancen hatte der TC GW Rotenburg dabei allerdings „diese Woche gar keine“, gestand Coach Zlatan Burina. Der Suchsdorfer SV II gewann daher deutlich mit 6:0 und übernahm die Tabellenführung, während die Wümmestädter auf den letzten Platz abrutschten.

Bitter zudem: Tarik Burina gab sein Doppel, das er mit Emir Burina begann, verletzungsbedingt beim Stand von 0:1 im ersten Satz auf. „Er hat mit seinem linken Knie schon seit zwei Jahren Probleme“, erklärt Vater Zlatan Burina. Durch das Einzel hatte er sich zuvor noch gekämpft, hatte aber zwischenzeitlich schon über Schmerzen geklagt, weshalb sich auch Gegner Noel Larwig bei ihm erkundigte, wie es ihm geht. Der Grund für das 4:6, 3:6 war allerdings die Klasse des Suchsdorfers. „Der hat mir sehr gut gefallen. Technisch ist er sehr sauber“, lobte Rotenburgs Trainer Larwig, der eigentlich in der ersten Mannschaft in der Regionalliga spielt.

Die bestritt ihre Partie erst am Sonntag, weshalb er bei der Zweiten aushalf. „Das ist das erste Mal, dass ich sowas sehe“, dass ein Verein eine Regionalliga-Mannschaft und gleichzeitig zwei Nordliga-Teams stellt, meinte Burina. Er habe im Nachgang mit dem gegnerischen Coach gesprochen und weiß daher: „In Schleswig-Holstein haben die wenig Konkurrenz. Wenn da ein Spieler gut ist, kommt er nach Suchsdorf, Kiel oder fährt nach Hamburg.“

Die Klasse zeigte neben Larwig vor allem auch Matthias Bähre, der Emir Burina im Einzel 6:2, 6:1 deutlich besiegte. „Der hat auch früher schon gegen Tarik gewonnen“, erinnerte sich Zlatan Burina. Rotenburgs Sebastian Loss – 6:7, 4:6 gegen Pelle Boerma – und Lars Rademacher – 5:7, 3:6 gegen Oke Staats – gestalteten ihre Partien indes wesentlich enger.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick

Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick

Weltmeister Jasper Schröder aus Rotenburg hat die Titelverteidigung fest im Blick
Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren

Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren

Hurricanes wollen den Heimnimbus wahren
Tillmann Lau schwimmt in offener Klasse vorne mit

Tillmann Lau schwimmt in offener Klasse vorne mit

Tillmann Lau schwimmt in offener Klasse vorne mit
Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen

Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen

Das Testen beginnt: Derbys zwischen „Vissel“, Westerholz und Stemmen

Kommentare