Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte

2:0 - RSV steht bei Funck-Debüt hinten sicher

Yannik Funck (l.) spielte erstmals unter Tim Ebersbach.

Rotenburg - Die Landesliga-Fußballer des Rotenburger SV sind erfolgreich in die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte gestartet. Beim Bremenliga-13. Blumenthaler SV kam die Elf von Trainer Tim Ebersbach auf Kunstrasen zu einem 2:0 (1:0)-Testspielsieg. Die tags zuvor angesetzte Partie beim Bremenligisten TuS Schwachhausen war aufgrund des gefrorenen Untergrundes abgesagt worden.

„Es war ein gelungener, disziplinierter Auftritt“, resümierte Ebersbach, dessen Team erst Anfang der Woche aus der Winterpause gekommen war. Für die Rotenburger Tore sorgten im ersten Durchgang Stefan Denker und im zweiten Sebastian Czimmeck. Der Coach hatte im 4:4:2 begonnen und dabei Winterneuzugang Yannik Funck in der Innenverteidgung aufgeboten. Denker, Rotenburgs bester Torschütze der Hinrunde, rückte von der defensiven Position im Mittelfeld auf die Zehn. „Wir haben den Schwerpunkt auf die Organisation und Defensive gelegt und haben kaum etwas zugelassen. Blumenthal hatte zwar etwas mehr Ballbesitz, ohne uns aber wehzutun. Die hatten in der ersten Hälfte nicht eine Torchance, während wir zu viele Großchancen liegengelassen haben“, so Ebersbach.

In der letzten 30 Minuten stellte er auf 3:4:3 um, „um die Jungs nochmal nach einer anstrengenden Woche zu fordern“. Hinterher ging‘s mit „Spielfrauen“ ins Weserstadion zum Werder-Spiel.  

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Meistgelesene Artikel

Beim Abendlauf der anderen Art ist Juhnke gleich zweimal weit vorne

Beim Abendlauf der anderen Art ist Juhnke gleich zweimal weit vorne

Beim Abendlauf der anderen Art ist Juhnke gleich zweimal weit vorne
Zevens Keeper Malo Ehlen kämpft für sein Comeback

Zevens Keeper Malo Ehlen kämpft für sein Comeback

Zevens Keeper Malo Ehlen kämpft für sein Comeback
Scheeßels Jan Loos spricht über seine Corona-Erkrankung und die Quarantäne für sein Team

Scheeßels Jan Loos spricht über seine Corona-Erkrankung und die Quarantäne für sein Team

Scheeßels Jan Loos spricht über seine Corona-Erkrankung und die Quarantäne für sein Team
Gerrit Falius, alias Disarstar, schließt sich dem MTV Wohnste an

Gerrit Falius, alias Disarstar, schließt sich dem MTV Wohnste an

Gerrit Falius, alias Disarstar, schließt sich dem MTV Wohnste an

Kommentare