Sportlerwahl Rotenburg: Startnummer 7

Lukas Misere, der bescheidene „Shooting-Star“

+
Zeigt immer vollen Einsatz: Lukas Misere.

Startnummer 7 - Der „Shooting-Star“ unter Rotenburgs Handballern ist der 20-jährige Lukas Misere. Mit seinen Toren von Linksaußen oder dem Rückraum besaß er in der vergangenen Saison großen Anteil am Aufstieg des TuS Rotenburg in die Verbandsliga. Auch in der aktuell laufenden Verbandsliga-Saison führt Misere mit 76 Treffern die Liste der erfolgreichsten Rotenburger Torschützen an.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass er diese in lediglich sieben Spielen erzielte, da er im Moment an einem Bänderriss laboriert. „2016 greife ich aber wieder an und fiebere jetzt schon dem Auftakt am 16. Januar entgegen“, versichert er. Der Angestellte im Groß- und Außenhandel trainiert drei Mal wöchentlich. „Hinzu kommt individuelles Training“, verrät der Rotenburger. Sein Ex-Trainer Steffen Aevermann lobt ihn ausdrücklich in diesem Punkt: „Lukas ist ehrgeizig und jederzeit in der Lage, an sich selbst zu arbeiten. Er gehört zu den talentiertesten Handballern in dieser Region.“

Misere peilt mit seinem Team für diese Saison einen Mittelfeldplatz an und will in der Spielzeit 2016/17 den Angriff auf die Oberliga starten. „Ich möchte gerne noch höher spielen und das am liebsten mit dem TuS Rotenburg.“ Höherklassige Handball-Vereine haben längst die Fühler nach dem wieselflinken Torjäger ausgestreckt, doch ein Wechsel kommt für den Nachwuchsspieler zur Zeit nicht in Frage: „Ich fühle mich in Rotenburg sehr wohl. Wir haben eine super Kameradschaft und einen klasse Trainer. Es macht unheimlich Spaß in dieser Mannschaft zu spielen.“

Seine größten Erfolge waren mehrere Kreismeistertitel in der Jugend und der Aufstieg mit der Herrenmannschaft in der vergangenen Saison in die Verbandsliga. Für das Jahr 2016 wünscht sich Misere erst einmal eine verletzungsfreie Saison und viele Siege mit dem TuS Rotenburg.

jho

Mehr zum Thema:

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Airich – geht da noch was?

Airich – geht da noch was?

Mirko Peter verlässt den RSV

Mirko Peter verlässt den RSV

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Kommentare