Verlosung unter allen Teilnehmern

Sportlerwahl Rotenburg 2019: Abstimmung ab sofort möglich!

+
Vier Medaillen sind bei der Sportlerwahl 2019 im Kreis Rotenburg zu vergeben.

Ab sofort haben Sie die Qual der Wahl: Insgesamt 20 Kandidaten bewerben sich um die Titel Sportlerinnen, Sportler, Trainer und Mannschaft des Jahres 2019. Die traditionelle Sportlerwahl steigt am 28. Februar 2020 in der Rotenburger Pestalozzihalle im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt.

Die Ehrung ist nicht nur ein besonderes Erlebnis, ein echter Gewinn für jeden Sportler – auch den Leserinnen und Lesern der Rotenburger Kreiszeitung, die sich an der Abstimmung beteiligen, winken attraktive Preise. Diese werden unter allen Teilnehmern verlost.

In diesem Jahr gibt es für den ersten Platz, also als Hauptgewinn, eine Musical-Reise nach Hamburg. Es geht für zwei Personen am Sonntag, 17. Mai, in das Tina-Turner-Musical – An- und Abreise inklusive. Der zweite Platz darf sich über einen Dodenhof-Gutschein im Wert von 150 Euro freuen. Unser dritter Gewinner bekommt einen 75-Euro-Gutschein für unseren Ticketservice. Mitmachen lohnt sich also, eine Übersicht aller Teilnehmer finden Sie hier.

Spielregeln für die Sportlerwahl Rotenburg 2020

Für eine gültige Teilnahme gibt es allerdings noch ein paar Spielregeln zu beachten. Egal, auf welchem Wege Sie abstimmen, ganz wichtig ist, alle Felder auszufüllen. Unvollständige Abstimmungen werden nicht berücksichtigt. Zudem gilt: Jeder Leser darf nur einmal abstimmen. Doppelt abgegebene Karten und Online-Teilnahmen werden deshalb von uns aussortiert und somit nicht gewertet.

Ende der Sportlerwahl-Abstimmung ist am 16. Februar. Danach ist es nicht mehr möglich, für seinen Favoriten zu votieren.

Falls Sie diesen, also Ihren Wunschkandidaten, noch gar nicht gefunden haben, ist das kein Problem: Hier auf unserer Homepage finden Sie ein ausführliches Porträt jedes Nominierten, das Ihnen sicherlich bei Ihrer Entscheidung hilft.

Leser-Votum zählt bei Sportlerwahl 50 Prozent

Das Votum der Leser fließt wie gewohnt zu 50 Prozent ins Gesamtergebnis ein. Die anderen 50 Prozent kommen von einer Jury, bestehend aus Sponsoren, Stadt, Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine und Sportredaktion.

Diese Sportlerwahl ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Energetische Modernisierung: WEG muss viel Zeit einplanen

Energetische Modernisierung: WEG muss viel Zeit einplanen

Wie werde ich Vermessungstechniker/in?

Wie werde ich Vermessungstechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Niestädt will zurück auf den Platz

Niestädt will zurück auf den Platz

Beim Scheeßeler Crosslauf siegt Sebastian Bruns auf der Langstrecke

Beim Scheeßeler Crosslauf siegt Sebastian Bruns auf der Langstrecke

Boczek und Frenz kämpfen sich durch

Boczek und Frenz kämpfen sich durch

Sievers & Co. als Spielverderber

Sievers & Co. als Spielverderber

Kommentare