Berlin-Reise, Tablet und Werder Karten zu gewinnen

Sportlerwahl Rotenburg: Die Abstimmung ist beendet

Mit dem Erscheinen des Sonderheftes „Sportlerehrung“ ist auch die Sportlerwahl eröffnet. - Foto: Menker

Aufgepasst, die Wahl der Sportlerin, des Sportlers, des Trainers und der Mannschaft des Jahres im Altkreis Rotenburg ist beendet. Jetzt werden Stimmen gezählt. Die Sieger der Sportlerwahl werden dann im Rahmen der Sportlerehrung am 24. Februar in der Pestalozzihalle verkündet.

Wie in jedem Jahr werden unter allen Einsendungen auch wieder drei attraktive Preise verlost – ausgelobt von der Mediengruppe Kreiszeitung. Hauptgewinn ist dieses Mal eine zweitägige Musical-Leserreise nach Berlin. Der Wert der Reise beträgt rund 500 Euro, der genaue Termin steht noch aus. Als zweiter Preis wird ein Samsung-Tablet verlost, der dritte Gewinn sind zwei Karten für ein Bundesliga-Spiel des SV Werder Bremen. 

Zum Modus der Sportlerwahl im Altkreis Rotenburg: Das Votum der Leser fließt wie gewohnt zu 50 Prozent in das Endergebnis ein, die anderen 50 Prozent steuert eine Jury bei.

Diese Sportlerwahl ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Meistgelesene Artikel

Heirat statt Spiel: RSV plant langfristig mit Brasilianer Muniz

Heirat statt Spiel: RSV plant langfristig mit Brasilianer Muniz

Walseder Duo erreicht bei „eFootball“-Kreismeisterschaft das Viertelfinale

Walseder Duo erreicht bei „eFootball“-Kreismeisterschaft das Viertelfinale

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Konsole statt Kohle: Titelkampf im eFootball

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Bei Tiedemann fließen die Tränen

Kommentare