Sportlerwahl Altkreis Rotenburg

Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Rotenburg - Wer darf am 28. Februar auf der Bühne der Pestalozzihalle den Siegerpokal in die Höhe strecken? Die Nominierten sind auf Ihre tatkräftige Unterstützung angewiesen, jede Stimme zählt.

Und unter allen Teilnehmern, die sich per Stimmkarte oder im hier per Online-Formular an der Abstimmung zur Sportlerwahl beteiligen, werden attraktive Preise  verlost. Hauptgewinn in diesem Jahr ist ein LED-Fernseher von Samsung, zur Verfügung gestellt von EP:Reinsch aus Rotenburg. Mit einer Bilddiagonalen von 40 Zoll (101 Zentimetern) bleiben keine Wünsche offen. Der Wert beträgt stolze 1399 Euro. Der zweite Preis ist eine zweitägige Leserreise für zwei Personen nach Berlin inklusive Musical- oder Theaterbesuch, gesponsort von der Mediengruppe Kreiszeitung. Wert dieses Besuches in der Hauptstadt: 500 Euro. Als dritten Preis hat die Sparkasse Rotenburg-Bremervörde einen Apple iPod MP3-Player ausgelobt.

Ab sofort können Sie wieder ihre Sportlerin, ihren Sportler, die Mannschaft und den Trainer des Jahres wählen.

Einen Überblick über alle nominierten Kandidaten  inklusive der zugehörigen Startnummer finden Sie in Form einer Kurzvorstellung hier. Wichtig: Nur vollständig ausgefüllte Formulare sind teilnahmeberechtigt, Einsendeschluss ist Freitag, 14. Februar. Jeder Teilnehmer darf nur ein Mal abstimmen.  Das Votum der Leser fließt zur Hälfte in das Endergebnis ein, die anderen 50 Prozent steuert eine fachkundige Jury bei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Mit Demakus 3:1 ist „Vissel“ durch

Mit Demakus 3:1 ist „Vissel“ durch

Lukas Misere: „Nicht gerne auf der Tribüne“

Lukas Misere: „Nicht gerne auf der Tribüne“

RSV steckt mitten im Formtief

RSV steckt mitten im Formtief

Wieder Rot – Misere ist fassungslos

Wieder Rot – Misere ist fassungslos

Kommentare