Sottrumer Schachspieler Niedersächsischer Seniorenmeister

Reinhard Piehl holt souverän den Titel

+
Reinhard Piehl vom SC Sottrum holte sich den Titel des Senioren-Landesmeisters im Schach.

Sottrum - Unverhofft kommt oft: Neuer Niedersächsischer Senioren-Schacheinzelmeister ist der Seniorenreferent des Niedersächsischen Schachverbandes (NSV) und gleichzeitig auch der Turnierleiter Reinhard Piehl vom SC Sottrum. Piehl hatte sich kurzfristig nur deshalb zur aktiven Teilnahme am Turnier in Undeloh entschieden, um das Teilnehmerfeld nach der Absage eines gemeldeten Spielers wieder entsprechend aufzufüllen.

Mehrere Teilnehmer hatten eine höhere DWZ (Deutsche Wertungszahl, Leistungsquotient im Schach) als 2000 wie etwa Titelverteidiger Uwe Grimm (Breloher SC), Manfred Dornieden (SK Union Oldenburg), Dieter Jentsch (SC Wolfsburg) und Roubik Adibekian und Alexander Kiselev (beide Hannover 96) – Piehl (DWZ 1880) zählte nicht zum Favoritenkreis.

Nach einer zwischenzeitlichen Niederlage in Runde zwei gegen Dieter Jentsch war Piehl aber nicht mehr zu stoppen. Mit überzeugenden schachlichen Leistungen wurden danach alle weiteren Gegner geschlagen.

In der siebten und letzten Runde kam es am Spitzenbrett gegen Slavko Krneta (FG Wohlde) zur entscheidenden Partie um den Titel. Im 39. Zuge gab Schwarz durch einen Springerzug die wichtige Kontrolle über das Feld f8 auf, wonach Weiß dort mit Turm und Dame eindringen konnte und letztendlich auch das Matt auf g8 hätte erzwingen können. Slavko Krneta ließ sich das allerdings nicht mehr zeigen, sondern gab die Partie auf.

Manfred Dornieden überreichte Piehl bei der Siegerehrung den Pokal als Niedersächsischer Senioren-Schacheinzelmeister 2015 und dankte ihm für die gleichzeitige Ausrichtung dieses Turniers. M

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kommentare