Sottrum verliert 18:22 und bleibt auf Abstiegsplatz / „Geben noch nicht auf“

Jetzt wird’s richtig eng

+
Ann-Kathrin Döscher (am Ball) kommt hier zwar frei zum Wurf, doch am Ende hatte sie mit dem TV Sottrum gegen die HSG Cluvenhagen/Langwedel das Nachsehen. Durch die 18:22-Niederlage wird’s nun richtig eng mit dem Klassenerhalt.

Sottrum - Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt! Der TV Sottrum verlor in der Handball-Kreisoberliga Süd der Frauen das vielleicht schon vorentscheidende Spiel um den Ligaverbleib zu Hause gegen den Tabellensechsten HSG Cluvenhagen/Langwedel mit 18:22 (7:13).

„Wir geben aber noch lange nicht auf und hoffen, zum Abschluss mit einem Sieg bei der HSG Bruchhausen/Vilsen-Asendorf doch noch die Relegation erreichen zu können“, strahlt Sottrums neuer Trainer Rolf Karnick weiterhin Optimismus aus. Durch die Niederlage bleibt der Wieste-Club mit nunmehr 16:22 Punkten als Achter weiterhin auf dem ersten Abstiegsrang.

Der TV Sottrum erwischte einen ganz schwachen Start und lag schon frühzeitig mit 0:4 zurück. Danach gelang zwar der Ausgleich zum 4:4, doch leichte Fehler in der Abwehr und im Angriff führten dazu, dass die nervösen Gastgeberinnen zur Halbzeitpause über ein 6:8 schon hoch mit 7:13 zurücklagen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs schien die Wende noch möglich zu sein, denn der TV Sottrum verkürzte den Rückstand bis zur 45. Minute auf 14:16. Doch die Aufholjagd war nur ein kleines Strohfeuer. Am Ende siegte die HSG Cluvenhagen/Langwedel sicher mit 22:18.

Ein Grund für die Niederlage ist sicherlich auch die schlechte Quote der Siebenmeter – gleich vier Würfe wurden nicht verwandelt. „Wir haben leider nicht das abgerufen, was wir eigentlich können. Ich hoffe aber sehr, dass wir nun in zwei Wochen bei der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf wieder stärker agieren werden“, meinte Rolf Karnick nach dem Abpfiff. Beste Werferin seines Teams war Laura Peichert mit sechs Treffern.

jho

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Die Nimmermüden

Die Nimmermüden

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Kommentare