SC Sottrum schlägt HSK Lister Turm Hannover

Dank Aminger ruft das Finale

+
Peter Aminger holte den entscheidenden Sieg.

Sottrum - Der Schachclub Sottrum hat das Finale erreicht: Durch einen 2,5:1,5-Sieg beim dreifachen Titelträger HSK Lister Turm Hannover sicherte sich der Wieste-Club den Finaleinzug um die Niedersächsische Senioren-Pokalmeisterschaft. Am 26. April empfängt das Team den HSK Lister Turm Hannover II.

Reinhard Piehl, Manfred Klein, Günter Gilde und Peter Aminger fuhren hochmotiviert nach Hannover. Nach drei Stunden meldete Gilde (Brett drei) ein Remis gegen Walter Nagori. Kurz darauf hatte Klein (Brett zwei) ein Unentschieden gegen Werner Hellwege markiert. Bis zur Zeitkontrolle einigten sich auch Piehl (Brett eins) und Seyran Khodjabagyan auf eine Punkteteilung. Für Aminger (Brett vier) sah es gegen Horst Minta zunächst schlecht aus. Nach Springergabel verlor Aminger einen ganzen Turm. Er kämpfte aber mit einem Freibauern weiter, bis wieder ein Remis drin war. Der Hannoveraner agierte aber nicht geschickt und geriet unerwartet auf die Verliererstraße. Amingers Sieg sicherte Sottrum den Finaleinzug.

M

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Kommentare