KREISLIGA-INTERVIEW Unterstedts Kristan Baden etabliert sich

„Singen musste ich nicht“

Kristan Baden (l.) feiert mit Daniel Moderau sein Tor gegen den TuS Bothel. Foto: Freese

Unterstedt - Von Nicolas Tréboute. Für die SG Unterstedt läuft es in der Fußball-Kreisliga aktuell noch gar nicht nach Plan. Mit drei Punkten nach drei Spielen steht der ambitionierte Tabellendritte des Vorjahres vor dem Heimspiel gegen den MTV Hesedorf morgen (15 Uhr) schon mit dem Rücken zur Wand. Doch es gibt auch eine positive Überraschung: Der vor der Saison vom Bartelsdorfer SV aus der 1. Kreisklasse Süd gekommene Neuzugang Kristan Baden hat sich innerhalb kürzester Zeit in die erste Elf gespielt und sogar gegen den Tabellenprimus TuS Bothel getroffen. Wir sprachen mit dem 25-jährigen Mittelfeldspieler über die Gründe für den rumpeligen Start, das Zustandekommen seines Wechsel und abgewendete Einstandsrituale.

Sie sind bisher in allen vier Pflichtspielen inklusive Kreispokal über 90 Minuten eingesetzt worden, haben dazu bereits einmal getroffen. Ist das ein Zeichen dafür, dass Sie sich schon an die neue Liga gewöhnt haben?

Na ja, das lag auch etwas an der Personalnot und unserem kleinen Kader. Aber so schnell so viel zu spielen, hat mir auf jeden Fall geholfen, mich an das Niveau zu gewöhnen.

Was ist Ihnen in den ersten Partien besonders aufgefallen?

Das Tempo ist sehr hoch. Und es gibt viele individuell starke Akteure in der Liga. Das ist mir vor allem aufgefallen, als ich gegen einen Spieler wie Bothels Christoph Meinke gespielt habe.

In der Saison 2016/2017 haben Sie noch mit dem Bartelsdorfer SV in der 3. Kreisklasse Süd gespielt. Seitdem ging es für Sie jedes Jahr eine Klasse höher. Das würde im nächsten Jahr Bezirksliga bedeuten.

Theoretisch ja (lacht). Wenn das so ist, dann würde ich dazu sicher nicht Nein sagen. Aber für mich ist es wichtig, dass ich die Chance nutze, in der Kreisliga in einem Team zu spielen, das für guten Fußball bekannt ist.

Warum haben Sie sich für Untersted entschieden?

Florian Liszkowski ist auf mich zugekommen, weil abzusehen war, dass einige Leute den Verein verlassen würden. Er hat mich gefragt, ob ich mir das vorstellen könnte. Zuerst konnte ich das nicht. Ich bin Bartelsdorfer. Vorher hatte ich noch nie über einen Wechsel nachgedacht.

Mussten Sie ein Einstandsritual über sich ergehen lassen?

Ich musste natürlich eine Kiste ausgeben. Für die zukünftigen Neuzugänge ist angedacht, dass sie auch singen müssen. Aber das musste ich zum Glück noch nicht.

Welcher Song wäre es im Fall der Fälle geworden?

Darüber möchte ich lieber nicht nachdenken (lacht).

Was ist aus Ihrer Sicht der Grund für den verpatzten Saisonstart der SG Unterstedt?

Ich fände es falsch zu sagen, dass es nur an den Verletzten gelegen hat. Unser Team war eigentlich immer noch stark genug, um die Gegner zu schlagen. Die Abstimmung hat noch gefehlt, aber ich habe das Gefühl, dass es langsam bergauf geht.

Ihr Spitzname ist Kristano. Was haben Sie mit Cristiano Ronaldo gemeinsam?

Nichts. Dafür sind wir zu unterschiedlich. Das ist nur an meinen Vornamen angelehnt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Als EM-Erlöser Leon Goretzka 2011 in Rotenburg auflief ...

Als EM-Erlöser Leon Goretzka 2011 in Rotenburg auflief ...

Als EM-Erlöser Leon Goretzka 2011 in Rotenburg auflief ...
Der TuS Hemsbünde fliegt nicht mehr „unter dem Radar“

Der TuS Hemsbünde fliegt nicht mehr „unter dem Radar“

Der TuS Hemsbünde fliegt nicht mehr „unter dem Radar“
Heeslinger SC verpflichtet Raoul Cissé aus Kiel

Heeslinger SC verpflichtet Raoul Cissé aus Kiel

Heeslinger SC verpflichtet Raoul Cissé aus Kiel
Andresens „Kniefälle“: Defensivspieler beendet sein Oberliga-Projekt beim RSV

Andresens „Kniefälle“: Defensivspieler beendet sein Oberliga-Projekt beim RSV

Andresens „Kniefälle“: Defensivspieler beendet sein Oberliga-Projekt beim RSV

Kommentare