„Sieht schon souverän aus“ / Rot gegen Gnarrenburger bei B-Jugend-Titelkampf

KAWU verweist unbesiegte Botheler auf den Vize-Rang

+
Strahlende Sieger: Die U16 der JSG KAWU sicherte sich in Lauenbrück den Titel der B-Junioren.

Lauenbrück - Zu einer klaren Angelegenheit für den Südkreis wurden die Hallenkreismeisterschaften der B-Junioren im Futsal. Etwas kurios: Die U16 der JSG KAWU ist neuer Titelträger, obgleich der Vizemeister JFV Wiedau Bothel keine Niederlage einstecken musste. Platz drei ging an den TV Hassendorf.

Die Botheler können sich damit trösten, dass sie ebenso wie KAWU in Sittensen an der Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft teilnehmen. Sie hatten dem neuen Meister mit einem 2:1 die einzige Niederlage beigebracht. Gleich drei torlose Unentschieden gegen die SG Geestequelle II, die JSG Gnarrenburg I und den TV Hassendorf brachten das Team, das zudem die JSG Gnarrenburg II mit 3:0 bezwungen hatte, um eine bessere Platzierung.

Unterm Strich geht der Titel für die JSG KAWU völlig in Ordnung. „Wir haben in der ganzen Hallensaison 47 Tore geschossen und nur drei kassiert – von daher sieht das schon sehr souverän aus“, meinte auch Heiko Wolf, der die 15-Jährigen zusammen mit Michael Dreger, Thoralf Jahne und Ralph Genkel trainiert. Ihre Jungs schlugen Hassendorf mit 2:1, Geestequelle II mit 1:0 sowie die JSG Gnarrenburg I und II jeweils mit 2:0 – in der Finalrunde war Justin Wolf mit drei Treffern am erfolgreichsten.

Die Unparteiischen Stefan Knappik (TuS Westerholz), Uwe Zahler (TuS Hemslingen/Söhlingen) und Christian Rathjen (SV Ippensen) leiteten sicher durch das Turnier, hatten aber auch eine unschöne Szene zu bereinigen. In der Partie zwischen Gnarrenburg I und KAWU kam es zu einer Unsportlichkeit, die eine Rote Karte für einen Gnarrenburger nach sich zog. Auch Betreuer des Teams sollen sich laut Referees alles andere als fair verhalten haben.

JSG KAWU: Tim Genkel, Moritz Schmökel, Borreir Nasir, Justin Wolf, Nikita Schewtschenko, Wolfgang Pesch, Tim-Michel Exner, Björn Berndt, Max-Thore Jahne, Hannes Simon.

maf

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Der RSV steht vor dem großen Umbruch

Der RSV steht vor dem großen Umbruch

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kommentare