RSV-Stammkräfte bleiben – unabhängig von der Liga / „Änderungen sind überschaubar“

Drewes und Klützke geben Ja-Wort

+
Kevin Klützke

Kreis-Rotenburg - Von Matthias Freese. RotenburgKreis-Rotenburg - Von Matthias Freese. Die ersten Zusagen sind da: Die beiden Defensiv-Stammkräfte Kevin Klützke und Christoph Drewes haben dem Rotenburger SV ihre Zusage für die kommende Saison gegeben – gleich, ob in der Fußball-Oberliga oder – was wahrscheinlicher ist – in der Landesliga. Das vermeldete Henri Ohlmannn, Ex-RSV-Präsident und vom Vorstand mit den Vertragsverhandlungen beauftragt.

Christoph Drewes

„Ich habe schon beim ersten Gespräch gesagt, dass ich bleiben werde. Für mich ist es wichtig, dass der Kern zusammenbleibt und da waren wir uns einig! Ich fühle mich wohl und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Coach Jan Fitschen und den Jungs“, bestätigte Klützke. Und er betonte: „Es wäre natürlich schön, in der Oberliga zu bleiben, aber auch in der Landesliga gibt es viele gute Mannschaften, die endlich mehr Zuschauer anlocken könnten! Also ich bleibe, egal, welche Liga es dann wird.“

Ohlmann ist zuversichtlich, schon bald die nächsten Verlängerungen vermelden zu können und berichtet, dass das Gros des Teams „durchaus geneigt ist zu bleiben“. Gut möglich, dass der eine oder andere eine Liga tiefer ein paar Abstriche machen müsste – und das auch in Kauf nimmt. Ohlmann: „Die Änderungen sind aber überschaubar, wir haben ja auch in der Oberliga keine Reichtümer gezahlt. Wir planen, die Verträge leistungsorientiert zu gestalten und haben Signale erhalten, dass ein stärkerer Leistungsansatz durchaus erwünscht ist.“

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Sottrums Timo Löber übers Saisonfinale, das Fernduell und Scheeßels Titelprämie

Mirko Peter verlässt den RSV

Mirko Peter verlässt den RSV

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Ängste vertrieben: Rotenburger SV gewinnt 7:2 in Uelzen

Airich – geht da noch was?

Airich – geht da noch was?

Kommentare