Personallage unübersichtlich

Ebersbach wird beim RSV zum Tüftler

Der zuletzt erkrankte Stefan Denker steht gegen Uelzen vor der Rückkehr in die Rotenburger Startformation. - Foto: Freese
+
Der zuletzt erkrankte Stefan Denker steht gegen Uelzen vor der Rückkehr in die Rotenburger Startformation.

Rotenburg - Der Gegner ist eine „Wundertüte“, die personelle Situation nicht so einfach zu überblicken – Tim Ebersbach sieht derzeit mehr Fragezeichen, als ihm lieb ist. Vor der Auswärtspartie beim SV Teutonia Uelzen (Sonntag, 15 Uhr) grübelt der Trainer des Fußball-Landesligisten Rotenburger SV deshalb auch noch über die taktische Ausrichtung.

Die Begegnung beim Tabellenelften in Uelzen ist gleichzeitig der Start in die englische Woche – am Mittwoch (14.30 Uhr) steht im Ahestadion das Nachholspiel gegen den SV Emmendorf an, am Samstag (14 Uhr) kommt dann der SV Bornreihe. „Von den beiden Spielen wollen wir mindestens eins gewinnen. Von den nächsten fünf Spielen mindestens zwei“, gibt sich der Coach des Tabellenachten bescheiden.

Doch es ist auch die Personallage, die ihn vorsichtig werden lässt. Björn Mickelat (Innenbanddehnung) fällt noch aus, Atilla Iscan steht aus beruflichen Gründen auf der Kippe, Abwehrchef Timo Kanigowski plagt sich mit Fußproblemen herum. Auf Ebersbachs Notfallplan steht deshalb wieder der Name von Christoph Drewes, Spielertrainer der Zweiten.

Ob Michel Müller nach seinem starken Auftritt als Sechser gegen Eintracht Celle wieder in der Startelf steht, lässt der Coach offen. Schließlich rechnet er mit der Rückkehr des zuletzt kranken Stefan Denker. „Wenn Stefan fit ist, ist er gesetzt. Nach seiner Leistung hätte sich Michel einen Einsatz aber verdient. Nur eine Einsatzgarantie gibt es nicht. Das mache ich von der Taktik abhängig“, betont Ebersbach.

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen

„Harakiri“ in Stemmen
Lange beim Comeback gegen Apensen erfolgreich

Lange beim Comeback gegen Apensen erfolgreich

Lange beim Comeback gegen Apensen erfolgreich
Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II

Johann Büchner ist das „Zweikampfmonster“ des Rotenburger SV II
Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Wegeners Schuss rettet Jeddingen

Kommentare