Rotenburger bei Oste-Cup auf Platz drei / Masuch schnell unterwegs

Halatsch muss Gegner ziehen lassen

+
Niels Halatsch

Rotenburg - Spannung bis zum Schluss: Niels Halatsch (Männer/TuS Rotenburg), Thomas Silies (M40/LAV Zeven) und Carsten Glinsmann (M40/SV Hepstedt/Breddorf) lieferten sich über die 8400 Meter beim Crosslauf der Oste-Cup-Serie in Groß Meckelsen ein packendes Duell.

Silies (30:15 Minuten) war nicht zu stoppen und sicherte sich vor Glinsmann (30:30) und Halatsch (30:48) Platz eins der Gesamtwertung. Der Scheeßeler Marco Miltzlaff (M45/LAV Zeven) verpasste als Vierter knapp das Podest (31:34).

Für Halatsch reichte es in der Männer-Konkurrenz vor seinem Teamkollegen Marc Steltner (39:32) zu Rang eins. „Es waren harte Bedingungen. Zudem gab es knackige Anstiege“, meinte Halatsch hinterher. Ebenfalls schnell unterwegs war Ulf Wahlers (M30) von der LG Samtgemeinde Fintel. Er erreichte in 33:22 Minuten als Erster seiner Altersklasse und Sechster des Gesamtklassements das Ziel. Bei der weiblichen Konkurrenz war die Scheeßelerin Tina Masuch (W45) in 37:53 Minuten die Schnellste.

Thomas Silies ging zudem auch noch über die 4200 Meter an den Start und war auch dort nicht zu schlagen (14:37). Schnellster Läufer aus dem Altkreis war Jürgen Klindworth (M55/TV Scheeßel) als Gesamtfünfter in 16:03 Minuten. Auf Platz sieben landete Christopher Schwarz (Männer/TuS Bothel) in 17:07 Minuten. Alexandra Abele (W45/TuS Rotenburg) wusste bei den Teilnehmerinnen in 20:27 Minuten als Schnellste voll zu überzeugen.

Über die 2100 Meter war in der M15 Jim Koppermann (TV Scheeßel) in 7:31 Minuten eine Klasse für sich. Dahinter landete der Rotenburger Keno Frenz (7:51).

ml

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

Kommentare