Rotenburger bei Oste-Cup auf Platz drei / Masuch schnell unterwegs

Halatsch muss Gegner ziehen lassen

+
Niels Halatsch

Rotenburg - Spannung bis zum Schluss: Niels Halatsch (Männer/TuS Rotenburg), Thomas Silies (M40/LAV Zeven) und Carsten Glinsmann (M40/SV Hepstedt/Breddorf) lieferten sich über die 8400 Meter beim Crosslauf der Oste-Cup-Serie in Groß Meckelsen ein packendes Duell.

Silies (30:15 Minuten) war nicht zu stoppen und sicherte sich vor Glinsmann (30:30) und Halatsch (30:48) Platz eins der Gesamtwertung. Der Scheeßeler Marco Miltzlaff (M45/LAV Zeven) verpasste als Vierter knapp das Podest (31:34).

Für Halatsch reichte es in der Männer-Konkurrenz vor seinem Teamkollegen Marc Steltner (39:32) zu Rang eins. „Es waren harte Bedingungen. Zudem gab es knackige Anstiege“, meinte Halatsch hinterher. Ebenfalls schnell unterwegs war Ulf Wahlers (M30) von der LG Samtgemeinde Fintel. Er erreichte in 33:22 Minuten als Erster seiner Altersklasse und Sechster des Gesamtklassements das Ziel. Bei der weiblichen Konkurrenz war die Scheeßelerin Tina Masuch (W45) in 37:53 Minuten die Schnellste.

Thomas Silies ging zudem auch noch über die 4200 Meter an den Start und war auch dort nicht zu schlagen (14:37). Schnellster Läufer aus dem Altkreis war Jürgen Klindworth (M55/TV Scheeßel) als Gesamtfünfter in 16:03 Minuten. Auf Platz sieben landete Christopher Schwarz (Männer/TuS Bothel) in 17:07 Minuten. Alexandra Abele (W45/TuS Rotenburg) wusste bei den Teilnehmerinnen in 20:27 Minuten als Schnellste voll zu überzeugen.

Über die 2100 Meter war in der M15 Jim Koppermann (TV Scheeßel) in 7:31 Minuten eine Klasse für sich. Dahinter landete der Rotenburger Keno Frenz (7:51).

ml

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Kommentare