Kaderplanung abgeschlossen

Knaak schließt die Lücke in der Abwehr, Baselt und Vogel kommen ebenfalls

Jonas Knaak, Linus Baselt und Bjarne Vogel (v.l.).
+
Sie tragen nun das RSV-Trikot: Jonas Knaak, Linus Baselt und Bjarne Vogel (v.l.).

Vor wenigen Wochen hatte der Rotenburger SV II noch keine spielfähige Mannschaft zusammen ‒ jetzt sind die Planungen abgeschlossen, der Kader ist 23 Mann stark.

Rotenburg – Mit drei weiteren Zugängen hat der Rotenburger SV II seine Kaderplanung für die neue Saison in der Fußball-Kreisliga abgeschlossen. „Wir haben jetzt 23 Spieler“, sagt Coach Michel Müller, der selbst auflaufen wird und mit seinen 24 Jahren bereits zur Riege der Routiniers zählt. Jonas Knaak (TV Stemmen), Linus Baselt (U 19 JFV Verden/Brunsbrock) und Bjarne Vogel (U 19 JSG KAWU) bilden das Trio, das der Verein nun präsentierte.

Knaak und Müller kennen sich seit Jugendzeiten

Mit Jonas Knaak, der für den TV Stemmen schon zwei Jahre in der Bezirksliga unterwegs war und zuletzt pausierte, erhält die U 23 des RSV den gewünschten Innenverteidiger. „Die Lücke ist mit ihm geschlossen“, glaubt Müller, der den ein Jahr älteren Lauenbrücker aus gemeinsamen Jugendzeiten bei der JSG Fintau kennt. Zwar wird Knaak – dessen Bruder Tom in der Ersten Keeper ist – aufgrund seines Studiums nicht immer zur Verfügung stehen, „aber wir haben einen guten Fang gemacht“, betont Müller.

Eingeladen und überzeugt hat er auch Linus Baselt (18), der in der Jugend beim JFV Rotenburg kickte, sich zuletzt beim JFV Verden/Brunsbrock in der Niedersachsenliga weiterentwickelte und Angebote vom VfL Visselhövede und der SG Unterstedt hatte. Der Linksfuß fühlte sich auf der Außenbahn wohl. „Ich sehe ihn aber auch auf der Acht“, meint Müller. Mit Bjarne Vogel kommt nach Daniel Ziel ein weiterer Akteur von der JSG KAWU. „Er ist ehrgeizig und bringt die richtige Größe mit“, freut sich Müller auf das Defensiv-Talent.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

RSV verliert gegen den Brinkumer SV

RSV verliert gegen den Brinkumer SV

RSV verliert gegen den Brinkumer SV
TuS Rotenburg und Landkreis einigen sich über eigentlich geschlossene Halle

TuS Rotenburg und Landkreis einigen sich über eigentlich geschlossene Halle

TuS Rotenburg und Landkreis einigen sich über eigentlich geschlossene Halle
U 19 der Stuttgarter Kickers bereitet sich in Rotenburg vor

U 19 der Stuttgarter Kickers bereitet sich in Rotenburg vor

U 19 der Stuttgarter Kickers bereitet sich in Rotenburg vor
Breitkreuz und Köppe liefern sich ein packendes Duell

Breitkreuz und Köppe liefern sich ein packendes Duell

Breitkreuz und Köppe liefern sich ein packendes Duell

Kommentare