TuS Kirchwalsede erreicht nach 8:8 gegen TTC Drochtersen Relegationsplatz

Rettung in letzter Sekunde

+
Auf Kirchwalsedes Christoph Backhaus wartet jetzt die Relegation gegen den TSV Buxtehude/Altkloster.

Kirchwalsede - Die erste Hürde ist genommen, dennoch geht das Bangen weiter: Die Tischtennis-Herren des TuS Kirchwalsede haben sich dank eines 8:8 im Heimspiel gegen den Tabellensiebten TTC Drochtersen den Abstiegsrelegationsplatz in der Bezirksliga gesichert. Auch, weil der Vorletzte TuS Zeven beim Meister Post SV Stade II mit 2:9 unter die Räder kam.

Somit geht es für die Mannschaft in die „Verlängerung“. In der Relegation trifft der TuS Kirchwalsede nun auf den TSV Buxtehude/Altkloster. Buxtehude hat sich den zweiten Platz in der 1. Bezirksklasse gesichert. Wann die Relegationsspiele ausgetragen werden, steht noch nicht eindeutig fest. Allerdings müssen die Begegnungen bis zum ersten Mai-Wochenende abgeschlossen sein.

Gegen den TTC Drochtersen musste der TuS Kirchwalsede auf den verletzten Tobias Henke verzichten. Für ihn rutschte Nick Haase aus der Zweiten ins Team. Trotzdem entwickelte sich ein spannendes Match, der letzte Ball wurde erst weit nach Mitternacht gespielt.

Wieder einmal gewann der Gastgeber nur eins von vier Doppeln. Axel Schinske und André Hauck behielten gegen Dennis Lämmermann und Andree Kahlau knapp die Oberhand. In den Einzeln bewiesen die Hausherren jedoch ihre derzeit gute Form und gingen 7:5 in Führung. Den achten Punkt verbuchte Kirchwalsedes Nachwuchstalent Haase, der gegen Andree Kahlau mit 8:11, 11:3, 11:9, 8:11, 11:8 gewann. „Wir hoffen jetzt, dass wir gegen Buxtehude den Verbleib in der Bezirksliga sichern“, so Kirchwalsedes Mannschaftssprecher André Hauck. 

woe

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

Kommentare