Rechtsstreit wegen unterschiedlicher Passgebühren für deutsche und EU-Spielerinnen

Keltern reicht Klage gegen den DBB ein

+
Grüner Stern Keltern verklagt den Deutschen Basketball-Bund (DBB).

Scheeßel - Erstliga-Aufsteiger Grüner Stern Keltern (Rutronik Stars) hat nach dem erfolgreichen Rechtsstreit mit der Damen-Basketball-Bundesliga nun den Deutschen Basketball-Bund (DBB) aufgefordert, seine Gebühren der aktuellen Rechtslage anzupassen. Wie Kelterns Geschäftsführer Dirk Steidl berichtet, wurde erneut ein Anwalt eingeschaltet, um sich gegen die unterschiedlichen Passgebühren für deutsche und EU-Spielerinnen zu wehren. Als Nebenklägerin tritt Steidls Ehefrau Marina – eine gebürtige Serbin, die nach dem Aufstieg jedoch aus dem Erstliga-Kader ausgeschieden ist – auf.

Auf Steidls Initiative hin hatte die DBBL zu dieser Saison die „Deutschenregelung“ außer Kraft gesetzt, da der dort verankerte zeitgleiche Einsatz von mindestens zwei deutschen Spielerinnen gegen EU-Recht verstößt und europäische Spielerinnen benachteiligt. Zehn der zwölf Erstliga-Clubs hatten sich dann in einem Gentlemen’s Agreement darauf verständigt, stets eine deutsche Spielerin auf dem Feld zu haben.

Was Steidl ärgert: „Wir haben einen Prozess geführt, dass deutsche und EU-Spielerinnen gleichbehandelt werden müssen. Aber der DBB verlangt nach wie vor fast 30 Mal höhere Gebühren für EU-Spielerinnen als für deutsche Spielerinnen.“ Keltern hatte bereits Anfang September Klage beim DBB eingereicht. Gemäß der Rechtsordnung hätte nach vier Wochen ein Urteil gefällt werden oder innerhalb weiterer 14 Tage eine mündliche Verhandlung stattfinden müssen. „Beide Termine sind längst ohne Reaktion des DBB verstrichen“, so Steidl.

maf

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

Potratz Matchwinner für Rotenburger SV gegen VfL Westercelle

Potratz Matchwinner für Rotenburger SV gegen VfL Westercelle

Kommentare