Zwölfjähriger gewinnt

2,5-Kilometer-Schülerlauf des Sottrumer Abendlaufs: Petermann zieht es durch

Robin Petermann kannte keine Gnade. - Foto: Freese
+
Robin Petermann kannte keine Gnade.

Sottrum - Robin Petermann hätte kurz vor dem Ziel ruhig Tempo herausnehmen können, doch das Talent des TV Lilienthal zog bis zum Ende durch. Der Zwölfjährige gewann souverän den 2,5-Kilometer-Schülerlauf des Sottrumer Abendlaufs. „Es war die Ansage, bis zum Schluss durchzuziehen“, scherzte Vater Jan Petermann.

Mit seinen 9:39 Minuten verwies der Sohn den sich im Ziel sichtlich ärgernden Verfolger Marc Froben (9:58 Minuten/Ottersberger Tennis Club) und Silas Rinne (10:18 Minuten/TuS Rotenburg) auf die Plätze. „Ich bin echt kaputt“, meinte der Sieger. Und sein Vater fügte hinzu: „Die Zeit war aber gar nicht so wichtig, die ist eher auf der Bahn ein Thema.“ Benjamin Lach von der JSG Wümme verpasste beim Heimwettkampf als Vierter knapp das Podest (10:25 Minuten).

Bei den Mädchen gab es einen Dreifach-Triumph der Aue-Grundschule Ahausen. Ronja Reimann gewann mit 11:46 Minuten. Nah dran waren ihre Mitschülerinnen Sophie Reimann (11:52 Minuten) und Henrike Weidenfeld (12:05 Minuten). 

vw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

„Kuscheln könnt ihr nachher“ ‒ Erinnerungen an Kult-Referee Uwe Zahler

„Kuscheln könnt ihr nachher“ ‒ Erinnerungen an Kult-Referee Uwe Zahler

„Kuscheln könnt ihr nachher“ ‒ Erinnerungen an Kult-Referee Uwe Zahler
Regionalliga-Aufstieg: Plant auch der Heeslinger SC den rechtlichen Weg?

Regionalliga-Aufstieg: Plant auch der Heeslinger SC den rechtlichen Weg?

Regionalliga-Aufstieg: Plant auch der Heeslinger SC den rechtlichen Weg?
TV Sottrum, SV Anderlingen und FC Walsede spüren den Phantomschmerz

TV Sottrum, SV Anderlingen und FC Walsede spüren den Phantomschmerz

TV Sottrum, SV Anderlingen und FC Walsede spüren den Phantomschmerz
Lotta Stach steigt bei den Hurricanes aus

Lotta Stach steigt bei den Hurricanes aus

Lotta Stach steigt bei den Hurricanes aus

Kommentare