Pesch und Delventhal unstoppbar

Unterstedt zerlegt Hesedorf/Nartum – 8:2

Tobias Delventhal traf dreifach.

Unterstedt - Was für eine Reaktion! „Wir haben uns den Frust von der Seele geschossen“, bemerkte Fabian Knappik, Coach der SG Unterstedt. Als „Opfer“ hatten sich seine Kreisliga-Fußballer nach der Pleite beim TuS Tarmstedt Freitag Abend den Spitzenreiter FSV Hesedorf/Nartum ausgewählt – mit einem 8:2 (4:2)-Heimerfolg übernahmen die Unterstdter selbst die Spitze.

„Das war bärenstark, so ein Spiel zeigt man wohl nur ein Mal in der Saison“, meinte Knappik, dessen Elf davon profitierte, dass Hesedorf/Nartum offen stand und die Gastgeber mehrfach einlud. Zudem war Florian Liszkowski als Sechser der überragende Antreiber. Bereits nach 19 Minuten stand es 3:0. Wolfgang Pesch erst flach ins Eck (8.), dann per Lupfer (10.) sowie Leon Linke (19.) waren erfolgreich. 

Dann verkürzte der Bezirksliga-Absteiger durch Alexander Kupiec (30.) und Lasse Rosebrock (41.). Tobias Delventhal gelang aber noch vor der Pause – ebenfalls per Lupfer – das 4:2 (44.). Gleiches glückte dem Stürmer bei seinem dritten Tor (66.), ehe Daniel Moderau (72.) und Aleksandr Friauf (89.) für die endgültige Gäste-Blamage sorgten.

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Felix Meyer verlässt den Rotenburger SV wieder

Felix Meyer verlässt den Rotenburger SV wieder

Felix Meyer verlässt den Rotenburger SV wieder
Horst Hrubesch bittet in sein Büro ‒ und befördert den Scheeßeler Thomas Johrden

Horst Hrubesch bittet in sein Büro ‒ und befördert den Scheeßeler Thomas Johrden

Horst Hrubesch bittet in sein Büro ‒ und befördert den Scheeßeler Thomas Johrden
Iscan sagt für den RSV alles ab, Stripling komplettiert Torwart-Trio

Iscan sagt für den RSV alles ab, Stripling komplettiert Torwart-Trio

Iscan sagt für den RSV alles ab, Stripling komplettiert Torwart-Trio
Das U 23-Projekt beim Rotenburger SV wird immer konkreter

Das U 23-Projekt beim Rotenburger SV wird immer konkreter

Das U 23-Projekt beim Rotenburger SV wird immer konkreter

Kommentare