86:36 – U 18 verteidigt die Spitze

Orth nicht in den Griff zu bekommen

+
Zug zum Korb: Lennart Holsten (Mitte) war von den Bramschern nicht aufzuhalten. Er erzielte insgesamt 24 Zähler. ·

Scheessel - Die Tabellenführung verteidigt: Die U 18-Basketballer der BG ’89 Hurricanes haben durch einen souveränen 86:36 (42:20)-Heimerfolg in der Landesliga gegen den TuS Bramsche ihre Siegesserie fortgesetzt und stehen mit nunmehr zehn Punkten weiterhin an der Spitze.

Die Partie begann ausgeglichen, sodass sich in den Anfangsminuten keine Mannschaft absetzte. Allerdings schafften es die Rotenburger gegen Ende des ersten Spielabschnittes, mit einem 10:0-Run eine komfortable Führung zu erzielen – 22:9.

„Vor allem unsere starke Verteidigung gefiel mir gut, denn wir haben bis eine Minute vor der Pause nur elf Punkte zugelassen. Leider ließ die Konzentration dann kurz nach, wodurch der Gegner noch neun Punkte markierte“, erzählt Hurricanes-Coach Thomas König.

In der zweiten Halbzeit baute seine Mannschaft die Führung weiter aus und zeigte, dass die fahrlässige Minute nur ein Ausrutscher war. Bramsche probierte mit einer Zonenverteidigung, dagegen zu halten, doch es klappte nicht. Die Gastgeber um Topscorer Jonathan Orth – er kam am Ende auf insgesamt 24 Zähler – erzielten nicht nur Fastbreakpunkte, sondern zeigte zudem auch gute Aktionen aus der Halbfeldoffense. „Ich bin froh, dass wir im letzten Spielabschnitt nicht nachgelassen haben und mit der geschlossenen Teamleistung diesen hohen Sieg eingefahren haben“, freute sich König nach der Partie.

BG ’89 Hurricanes: Richard Bildau (1), Lennart Holsten (20), Jonathan Orth (24), Till Möller (10), Alexander Nitz (14), Flemming Rathjen (14), Max Reinhard (3). · mab

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Die Nimmermüden

Die Nimmermüden

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Utz Bührmann: „Der Druck ist gewaltig“

Kommentare