Spielmacher und Verteidiger kommen, Beneke geht zu Soltau

Örper und Vasilev spielen für „Vissel“

Dogan Örper (am Ball) wechselt. Foto: freese

Visselhövede – Der Kader des VfL Visselhövede erweitert sich. Der ambitionierte Fußball-Kreisligist hat nun die Neuzugänge Nummer drei und vier eingetütet. Dogan Örper kommt vom Klassenrivalen Rotenburger SV II und Alexander Vasilev wechselt vom Kreisligisten TSV Bülstedt/Vorwerk in die Heidestadt. Zuvor waren bereits Yunes Parvizi (SV RW Scheeßel) und Max Kregel (FG Fulde-Stellichte) zum Team von Coach Thomas Heidler gestoßen. „Mal schauen, was noch passiert. Ein oder zwei Leute hätte ich gerne noch“, erklärt der Trainer.

Örper ist Spielmacher und verfügt mit 28 Jahren eine langjährige Erfahrung in der Spielklasse. Bereits im Winter hatte er bei Visselhövede mittrainiert, sich dann aber für einen Wechsel von der SG Unterstedt zur Rotenburger SV II entschieden. „Er hat eine starke Ballbehandlung und passt deshalb absolut bei uns ins Team“, findet Heidler. Er möchte den Zehner auch vorne ausprobieren. „Dogan ist auch eine Option im Sturm.“

Mit Vasilev hat er nun 16 Feldspieler im Kader. Der 26-jährige Innenverteidiger möchte nach einer mehr als einjährigen Fußballpause wieder einsteigen. „Nach der langen Auszeit war das im Training schon alles sehr okay“, sagt Heidler.

Verzichten muss er nun auf Eike Beneke. Der Abwehrmann gehörte zum Stammpersonal und wechselt zum Bezirksligisten MTV Soltau. „Das kam etwas plötzlich für mich“, so der Coach.  vw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Meistgelesene Artikel

RSV steckt mitten im Formtief

RSV steckt mitten im Formtief

Mit Demakus 3:1 ist „Vissel“ durch

Mit Demakus 3:1 ist „Vissel“ durch

Wieder Rot – Misere ist fassungslos

Wieder Rot – Misere ist fassungslos

Jürgen Klindworth startet zum achten Mal beim Ironman auf Hawaii

Jürgen Klindworth startet zum achten Mal beim Ironman auf Hawaii

Kommentare