Sportlerwahl des Jahrzehnts - Startnummer 23

Aerobictrainerin Maike Niederschulte pendelt zwischen Familie, Beruf und Sport ‒ und schafft den Spagat

Maike Niederschulte ist mehrmals die Woche in der Halle.
+
Maike Niederschulte ist mehrmals die Woche in der Halle.

Rotenburg – Die erfolgreiche Arbeit von Maike Niederschulte als Cheftrainerin und Leitung der Aerobicturnsparte im TuS Rotenburg trägt bereits seit Jahren Früchte. Das zahlte sich auch für sie persönlich aus – gleich zweimal wurde die gebürtige Wümmestädterin Trainerin des Jahres, 2012 und 2018.

Als Maike Niederschulte 2009 die Spartenleitung übernahm, konnte sie sich selbst nicht ausmalen, wie weit sie den TuS Rotenburg in der Aerobicturnwelt nach vorne bringen würde. Sie holte nicht nur den niedersächsischen Landeskaderstützpunkt nach Rotenburg, sondern auch eines der vier deutschlandweiten DTB-Aerobicturn-Zentren. Neben den Erfolgen ihrer Schützlinge, inklusive mehrerer deutscher Meistertitel, ist sie auch für die Bundeskaderathleten im Norden zuständig und bereitet diese auf Europa- und Weltmeisterschaften vor. So krönte sie ihre Trainerkarriere mit einem fünften Platz bei der Jugend-WM 2018 und einem sechsten Platz bei der Jugend-EM 2019 im Dance-Team der Altersklasse 15 bis 17 Jahre. Auch Rotenburger Sportler waren mit dabei.

Hätte ihr die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr keinen Strich durch die Rechnung gemacht, wäre sie für Deutschland mit einer Gruppe, einem Trio und Dance-Team auf der Jugend-WM in Baku/Aserbaidschan angetreten. Trotz allem verliert die Cheftrainerin aber nicht den Mut: „Wir trainieren seit Monaten sehr viel via Videokonferenz und – sofern es geht – mit striktem Hygienekonzept und Abstand wieder in der Turnhalle, um die Sportler weiterhin zu fördern und fit zu halten. Mit den stets ehrgeizigen Athleten und meinem engagierten Trainerteam werden wir diese schwere Zeit überstehen.“

Darüber hinaus hatte Niederschulte im letzten Jahr wieder die Nachwuchsgruppen übernommen. Neben dem Leistungsbereich ist ihr auch die Förderung der Rotenburger Kinder ein großes Anliegen. „In der Corona-Pandemie können sich die Gruppen natürlich leider nicht treffen. Langfristig möchte ich die Gruppen aber nutzen, um Kindern, die Lust auf mehr haben, den Übergang in die verschiedenen Wettkampfgruppen zu ermöglichen. Neben dem Leistungssport haben wir ja auch Gruppen, die im Breitensport angesiedelt sind“, ergänzt sie.

Zahlen, Daten, Fakten: Maike Niederschulte

Geburtsort: Rotenburg

Bisherige Vereine: TuS Rotenburg

Größte Erfolge: 5. Platz Dance WM 2018 Guimaraes/Portugal, 6. Platz EM Baku/Aserbaidschan 2019, deutscher Meister Team 2016

Beruf: Erzieherin

Familienstand: Verheiratet

Sieger der Sportlerwahl: 2012/2018 Trainerin des Jahres

Hobbys: Freunde treffen und Spaß haben.

Aktueller Wohnort: Rotenburg.

Ziele: Glücklich sein, eine gesunde Familie, ein erfolgreiches Aerobicturnzentrum leiten.

Ohne die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie steht die Dreifachmutter viermal pro Woche in der Turnhalle. Zusätzlich kommen durchschnittlich zwei Trainingsmaßnahmen pro Monat am Wochenende dazu – alles ehrenamtlich. Dass Niederschulte neben dem Training und den zeitraubenden organisatorischen Aufgaben noch genug Zeit für ihre Familie und ihren Beruf bleibt, ist bewundernswert. „Alles eine Frage der Planung und dank der Unterstützung meines Mannes auch umsetzbar“, ist Niederschulte, die als Erzieherin in einem Kindergarten arbeitet und im Herbst ihr drittes Kind zur Welt gebracht hat, sehr dankbar. „Dieser Sport liegt mir sehr am Herzen und so versuche ich mein Möglichstes, um weiterhin alles unter einen Hut zu bekommen.“

Von Nina Knodel

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kirmeier stößt fest zum RSV-Kader

Kirmeier stößt fest zum RSV-Kader

Kirmeier stößt fest zum RSV-Kader
TV Sottrum vergibt zu viele Chancen und verliert beim TuS Sudweyhe

TV Sottrum vergibt zu viele Chancen und verliert beim TuS Sudweyhe

TV Sottrum vergibt zu viele Chancen und verliert beim TuS Sudweyhe
JH Wümme (Handball - Weibliche A-Jugend)

JH Wümme (Handball - Weibliche A-Jugend)

JH Wümme (Handball - Weibliche A-Jugend)
Rotenburgs Aerobic-Talent Livia Günter will zur EM

Rotenburgs Aerobic-Talent Livia Günter will zur EM

Rotenburgs Aerobic-Talent Livia Günter will zur EM

Kommentare