Rotenburg reist zum Verfolger Wilhelmshaven II

Spitzenspiel in der Verbandsliga: Muche bleibt zurückhaltend

Rotenburgs Coach Nils Muche nimmt das Wort Aufstieg noch nicht in den Mund. „Wir wissen, wie schwer es wird“, sagt er vor dem Spiel gegen Verfolger Wilhelmshaven II. - Foto: Freese

Rotenburg - Zum Gipfeltreffen kommt es am Sonntag (16.30 Uhr) in der Handball-Verbandsliga der Männer. Der bisher ungeschlagene Spitzenreiter TuS Rotenburg reist zum Tabellenzweiten Wilhelmshavener HV II. Während das Team von Coach Nils Muche derzeit 25:1 Punkte auf dem Konto hat, liegen die Gastgeber mit 21:5 Zählern direkt dahinter.

Mit einem Sieg könnten die Schützlinge von Trainer Nils Muche einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen. Der Rotenburger Coach will davon aber nichts wissen, denn es stehen noch viele weitere schwere Auswärtsspiele auf dem Programm. „Wir hatten in der Hinrunde ganz viele Heimspiele. In der Rückrunde müssen wir acht Mal in fremder Halle antreten und dürfen nur fünf Mal zu Hause spielen“, warnt er vor zu großer Euphorie.

Im Training waren während der Woche nicht alle Akteure dabei. „Auch bei uns gibt es den einen oder anderen Spieler, der aus gesundheitlichen Gründen oder berufsbedingt leider nicht trainieren kann“, bedauert Muche. Und er fügt hinzu: „Wir wissen, wie schwer es wird und dass wir nur mit unserer besten Leistung eine Chance haben. Wilhelmshaven ist ein sehr ausgeglichenes Team, dass zurecht auf dem zweiten Platz steht.“

Dass es alles andere als ein Selbstläufer wird, weiß auch Rotenburgs Goalgetter Lukas Misere. „Das wird ein schwerer Brocken. Die haben Ambitionen. Wir werden als Favorit dargestellt, aber das ist leicht gesagt. Bei solchen Mannschaften, bei denen man nicht weiß, wer vielleicht aus der Ersten mitspielt, ist es natürlich immer ein Thema“, erklärt der 21-jährige Linksaußen.

Am Sonntag geht es erst einmal darum, die Mannschaft optimal auf den Gegner einzustellen. Es bleibt abzuwarten, ob der Wümme-Club die Form auf das Spielfeld bringt, um Muches Konzept auch erfolgreich umsetzen zu können. 

 jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück

Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück

Meistgelesene Artikel

Mit Wahlers' Tor brechen die Dämme

Mit Wahlers' Tor brechen die Dämme

Kurth steigt in Rotenburg ein

Kurth steigt in Rotenburg ein

RSV steckt mitten im Formtief

RSV steckt mitten im Formtief

Hattrick in nur sieben Minuten

Hattrick in nur sieben Minuten

Kommentare