Kreismeisterschaften im Bogenschießen

Morgner siegt überraschend vor Schneider

+
60 Bogenschützen haben sich an der Kreismeisterschaft beteiligt.

Jeersdorf - Was für eine Überraschung: Bei den Kreismeisterschaften im Bogenschießen des Kreisschützenverbandes Rotenburg, die der SV Jeersdorf dieses Mal ausgerichtet hatte, setzte sich Sebastian Morgner vom Schützenverein Unterstedt überraschend gegen den favorisierten Lokalmatadoren David Schneider vom SV Jeersdorf durch. Er gewann den Kreismeistertitel mit 585 Ringen.

„Es ist eine kleine Sensation, dass Sebastian Morgner gewonnen hat. In den vergangenen Jahren mischte Sebastian zwar bei Wettbewerben immer in den vorderen Reihen mit, aber dass er sich letztendlich gegen David Schneider durchgesetzt hat, ist schon eine große Überraschung“, sagte Jürgen Schneider vom gastgebenden Verein SV Jeersdorf.

60 Bogenschützen aus sieben Vereinen des Kreises Rotenburg haben in Jeersdorf ihre Meister ermittelt, angefangen von der Schüler- bis zur Seniorenklasse. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer stellte dabei der Gastgeber. Neben dem Sieg von Morgner gab es aber keine weiteren Überraschungen.

Dass Friedrich Raupach (SV Jeersdorf) als amtierender Mannschafts-Landesmeister die Altersklasse gewann, davon war auszugehen und trat auch so ein. „Ein überragendes Ergebnis schoss dagegen Margit Müller (SV Jeersdorf) in der Damen-Altersklasse mit 592 Ringen. „Damit gewann sie klar den Titel“, erklärte Manfred Thiem, Bogensportreferent des Kreisschützenverbandes Rotenburg. „Wer sich am Ende aber für die Landesmeisterschaft qualifiziert hat, steht noch nicht ganz fest, weil der Landesverband die ,Limitringzahl‘ noch festlegen muss, die sich aus allen Ergebnissen aller Kreismeisterschaften ergibt“, betonte Thiem.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Sturmtief "Friederike" kommt

Sturmtief "Friederike" kommt

Was der Kaktus wirklich braucht

Was der Kaktus wirklich braucht

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Meistgelesene Artikel

Koch kennt Rotenburg bestens

Koch kennt Rotenburg bestens

Hansi Bargfrede: „Die Regionalliga muss das Ziel sein“

Hansi Bargfrede: „Die Regionalliga muss das Ziel sein“

Die Nachwuchsarbeit des TuS Rotenburg trägt ihre Früchte

Die Nachwuchsarbeit des TuS Rotenburg trägt ihre Früchte

Handballerinnen des TuS Rotenburg sind zurück im Titelrennen

Handballerinnen des TuS Rotenburg sind zurück im Titelrennen

Kommentare