Mirko Peter kommt vom TSV Ottersberg

Reizvolle Rückkehr zum RSV

+
Mirko Peter

Rotenburg - Nach acht Jahren kehrt Mirko Peter zu seinen Wurzeln zurück – zum Rotenburger SV: Der in der Jugend an der Wümme ausgebildete Hassendorfer verstärkt im Sommer den vom Abstieg bedrohten Fußball-Oberligisten und verlässt damit nach zuletzt fünf Jahren den Klassenpartner TSV Ottersberg. Gestern bestätigte der 25-jährige Abwehr- und Mittelfeldspieler, der in Bötersen wohnt, den Wechsel und erklärte: „Der RSV hat mich früh angesprochen – das ist ein Zeichen von Wertschätzung und hat mir gezeigt, dass sie mich wirklich wollen.“

Mirko Peter hatte den RSV 2007 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Patrick (seit dieser Saison beim VfL Visselhövede) in der A-Jugend Richtung Ottersberg verlassen. In der Saison 2009/2010 spielten sie für den damaligen TuS Heeslingen, um anschließend nach Ottersberg zurückzukehren. Der Abschied aus Ottersberg hat für Mirko Peter aber nichts mit dem Weggang von Coach Axel Sammrey zu tun: „Mir fehlt dort ein bisschen das Konzept“, sagt er. Und in Rotenburg findet er zudem „eine Mannschaft mit Charakter“ vor.

Dass es dabei nächste Saison mit hoher Wahrscheinlichkeit die Landesliga sein wird, stört Mirko Peter nicht. Im Gegenteil: „Landesliga finde ich gar nicht schlecht, sondern fast besser. Das ist eine absolut reizvolle Klasse, fast jedes zweite Spiel ist ein Derby.“

maf

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

Kommentare