Sottrum empfängt Rot-Weiß Achim

Meyer raus – Herwig oder Christl rein?

Leon Krause im Porträt.
+
Leon Krause könnte erneut in der Startelf des Bezirksligisten TV Sottrum stehen.

Am zweiten Spieltag trifft der TV Sottrum erneut auf einen Bezirksligisten aus Achim. Dort könnte Youngster Luca Christl zu seinem Startelfdebüt kommen.

Sottrum – Früher war Dariusz Sztorc am Spielfeldrand mitunter ein Irrwisch. Die Zeiten haben sich geändert. „Ich setze mich nicht unter Druck. Wir gehen da ganz entspannt rein“, sagt der Coach des TV Sottrum sogar vorm ersten Heimspiel seines Fußball-Bezirksligisten am Sonntag (15 Uhr) gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim. Können die Wieste-Mannen auch, schließlich haben sie am Mittwoch ihr erstes Saisonspiel beim TSV Achim mit 3:0 gewonnen. „Das war definitiv ein guter Einstieg“, findet Sztorc.

Dabei hatte der Trainer verstärkt auf die Nachwuchskräfte gesetzt und mit Jannik Rosebrock sowie Leon Krause gleich zwei von ihnen in die Startelf beordert. „Ich war mir sicher, dass es hinhauen kann – und das haben wir auch geschafft“, betont Sztorc und attestiert Krause „ein überragendes Spiel“ auf dem linken Flügel. Auf der rechten Seite muss er allerdings umplanen, denn der dort aufgebotene Marvin Meyer befindet sich im Urlaub. Aus eben diesem meldet sich dafür Finn Herwig zurück – und auch der kann exakt diese Position bekleiden. „Ich könnte aber auch Luca Christl dort spielen lassen“, scheut sich Sztorc nicht, einen weiteren Jungspund zu bringen. „Es macht im Moment Spaß, gerade auch mit den jungen Leuten. Und diese jungen Spieler dürfen Fehler machen, das nehme ich dann auf meine Kappe“, betont der Coach.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“

Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“

Ex-DFB-Präsident Grindel: „Koch hat viel Schaden angerichtet“
Barkholdt „hat Lust auf mehr“

Barkholdt „hat Lust auf mehr“

Barkholdt „hat Lust auf mehr“
Keckstein trifft im Derby dreifach ‒ 8:1

Keckstein trifft im Derby dreifach ‒ 8:1

Keckstein trifft im Derby dreifach ‒ 8:1
Reiter und Herwig ärgern Ippensen

Reiter und Herwig ärgern Ippensen

Reiter und Herwig ärgern Ippensen

Kommentare