Option für den RSV-Kader in Uphusen

Max Friesen ist bereits zurück

Max Friesen verschränkt die Arme hinter dem Rücken.
+
Max Friesen hat seine Verletzung auskuriert.

Das ging doch schneller als erwartet mit der Rückkehr von Max Friesen. Für Coach Tim Ebersbach ist er eine Option für den Kader, er selbst ist „heiß“.

Rotenburg – Eigentlich hätte Max Friesen acht bis neun Wochen ausfallen sollen. Nun steht der Mittelfeldspieler des Fußball-Oberligisten Rotenburger SV am Samstag (15.30 Uhr) gegen den TB Uphusen fast einen Monat früher vor seinem Comeback im Kader. „Seine Knochenabsplitterung ist unerwartet schnell wieder verheilt“, berichtet sein Trainer Tim Ebersbach.

Friesen sei nach kurzen Laufeinheiten direkt ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und „ist beschwerdefrei“. Auch er selbst hat „mit etwas Schlimmerem gerechnet“ und weiß, dass er „Glück im Unglück“ hatte. Nach der langen Pause „brenne ich total und bin froh, dass mich unser Physio Kalle (Pascal Hein, Anm. d. Redaktion) so schnell fit gekriegt hat“.

Ebenfalls auf dem Weg der Besserung befindet sich Sämi van den Berg (Patellaspitzensyndrom). Er steht allerdings definitiv noch nicht wieder zur Verfügung. So wie auch Tobias Kirschke (Adduktorenprobleme) und Luca Althausen (Rückenprellung), der beim Training am Dienstag „sofort wieder abbrechen musste“, sagt Ebersbach.

Dennoch will der RSV-Coach punkten und geht mit einem guten Gefühl in das „kleine“ Derby, das für ihn „nicht das Prestige hat wie zum Beispiel gegen Ottersberg“. Er erwartet „viel Kampf“ und ein Spiel, das „durch Kleinigkeiten entschieden wird“. Zudem mit Uphusen einen „Gegner auf Augenhöhe“, der nach „schwacher Vorbereitung“ und nur vier Punkten aus fünf Spielen in der Ligatabelle einen Platz vor den Wümmestädtern steht. Jedoch hat die Elf von Christian Ahlers-Ceglarek diese Zähler allesamt in den letzten zwei Partien eingefahren – befindet sich also im Aufwärtstrend.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Der TuS Rotenburg startet wieder mal als Underdog

Der TuS Rotenburg startet wieder mal als Underdog

Der TuS Rotenburg startet wieder mal als Underdog
Heeslingen nach 4:0 im Halbfinale

Heeslingen nach 4:0 im Halbfinale

Heeslingen nach 4:0 im Halbfinale
Keeper-Notstand in Visselhövede ‒ Oldie Wingerning soll‘s richten

Keeper-Notstand in Visselhövede ‒ Oldie Wingerning soll‘s richten

Keeper-Notstand in Visselhövede ‒ Oldie Wingerning soll‘s richten
Keeper Lenni Schwarz aus Ahausen lernt viel von Horst Lemke

Keeper Lenni Schwarz aus Ahausen lernt viel von Horst Lemke

Keeper Lenni Schwarz aus Ahausen lernt viel von Horst Lemke

Kommentare