Visselhöveder Reiter in Hambergen stark / Freytag setzt Highlight in der Dressur

Masneri siegt im Springen

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (sei) · Mit starken Leistungen beeindruckte Springreiter Bertrand Masneri (FRG Visselhövede) beim Turnier des Reit- und Fahrvereins Hambergen. Ihm gelangen vier vordere Platzierungen, darunter auch der Sieg im S*-Springen mit Lennox Luis.

„Im Moment läuft es bei mir einfach super“, freute sich Masneri, der in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen seiner Pferde zu kämpfen gehabt hatte, besonders über den Erfolg. In der Springprüfung Klasse M* kam er mit Hof Asgard‘s Carlotta auf den dritten Rang, genau wie in der Springpferdeprüfung Klasse L mit Hof Asgard‘s Farina, den er sich mit dem punktgleichen Bernd Rubarth vom RV Sottrum im Sattel von Gobelix teilte. Eine überzeugende Leistung zeigte auch Nils-Cedrik Stephan (RV Sottrum) mit Fiorina Piet. Der 17-Jährige, der im vergangenen Jahr durch einen Sturz gleich am ersten Turniertag stark gehandicapt war, erzielte Platz zwei im M*-Springen. Diese Leistung ist besonders hoch zu bewerten, da Fiorina zuvor verletzungsbedingt einige Zeit pausieren musste, sich jetzt aber wieder in sehr guter Form präsentierte. Stephan, der sich bei den Bezirksmeisterschaften in Sandbostel auch für die Landesmeisterschaften in Hannover qualifiziert hatte, dürfte diese Platzierung zusätzlichen Rückenwind geben.

Anna Freytag (RV Sottrum) bestätigte mit dem Sieg in der M*-Dressur ihre konstant gute Form in dieser Saison und setzte aus Altkreis-Sicht das Highlight in den Dressurwettbewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Meistgelesene Artikel

Griffitts erneut im Dreier-Rausch

Griffitts erneut im Dreier-Rausch

Burina lässt Asse sprechen

Burina lässt Asse sprechen

16:30 – TuS Rotenburg geht in Achim unter / Erstes Feldtor nach 21 Minuten

16:30 – TuS Rotenburg geht in Achim unter / Erstes Feldtor nach 21 Minuten

Hat Futsal eine Zukunft?

Hat Futsal eine Zukunft?

Kommentare