Rotenburgs Aerobic-Sportlerinnen bestehen Bundeskadertest / „Super zufrieden“

Luna Warnken überzeugt und erreicht bestes Resultat

+
Geschafft: Rotenburgs Aerobic-Sportlerinnen Sina Lüdemann (v.l.), Esther Gödecke, Wiemke Büttner, Nele Ludwig und Luna Warnken haben den Bundeskadertest in Halle an der Saale bestanden. ·

Rotenburg - Die Aerobic-Talente haben sich beim Bundeskadertest von ihrer besten Seite gezeigt. Mit Esther Gödecke, Wiemke Büttner, Nele Ludwig, Luna Warnken und Sina Lüdemann haben gleich alle fünf Sportlerinnen des TuS Rotenburg nach erfolgreich bestandener Prüfung am Stützpunkt in Halle an der Saale den Bundeskaderstatus zugesprochen bekommen.

Nele Ludwig, Esther Gödecke, Sina Lüdemann und Luna Warnken waren aufgrund ihrer guten Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften im Mai zum Test eingeladen worden. Wiemke Büttner hatte sich dagegen durch ihre Nominierung zur Jugend-Europameisterschaft den Kaderstatus bereits im Vorfeld gesichert. Sie war aber dennoch in Halle mit dabei. Die anderen vier Sportlerinnen mussten sich somit dem zweitägigen Test stellen und ihr Können in den Bereichen Choreografie, Schwierigkeitselemente, Turnen und Athletik unter Beweis stellen.

Mit mehr als 60 geladenen Teilnehmer hatten die Kampfrichter und Helfer jede Menge zu tun. Konzentriert gingen die Rotenburgerinnen in die Wettkämpfe. Sie durchliefen die verschiedenen Stationen und sammelten dabei eifrig Punkte. Um den Kaderstatus zu erlangen, mussten die Sportler insgesamt 60 Prozent erreichen, wobei kein Teilbereich unter 50 Prozent fallen durfte.

Luna Warnken erreichte mit 77 Prozent das beste Ergebnis der Wümmestädterinnen. Esther Gödecke und Nele Ludwig erzielten jeweils 74 Prozent und Sina Lüdemann erreichte 72 Prozent. „Das am Ende alle vier Sportlerinnen mit mehr als 70 Prozent den Test bestehen, hätte ich vorher nicht gedacht. Wir sind wirklich super zufrieden und glücklich über das gute Abschneiden. Meine Mädchen waren sehr konzentriert und haben für jeden Punkt gekämpft. Die zweimonatige Vorbereitung hat sich ausgezahlt“, freute sich Trainerin Maike Sondermann.

Mit dem Kaderstatus steht dem Start bei internationalen Wettkämpfen in der kommenden Saison nichts mehr im Wege. In den nächsten Trainingseinheiten wird nun die neue Choreografie erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Ein Torjäger mit Handicap

Ein Torjäger mit Handicap

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Avides Hurricanes erwarten Tabellenführer Panthers Osnabrück

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

Hanna Schwertfeger mischt Herren-Kreisliga auf

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

30:26 im Pokal – aber Badenhop muss büßen

Kommentare