Kreis-Rotenburg - Die Meinung mündiger Spieler zählt

Die Meinung mündiger Spieler zählt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kreis-Rotenburg - Von Matthias Freese. Es klingt im ersten Moment paradox: Vergangene Saison stieg der Rotenburger SV sang- und klanglos aus der Fußball-Oberliga ab, doch der Vertrag mit Jan Fitschen wurde vorzeitig verlängert. In der aktuellen Serie mischt eben dieser Trainer mit dem Team aussichtsreich im Titelrennen mit – und erhält die Mitteilung, dass für ihn an der Wümme im Sommer Schluss ist. Gleich, ob er aufsteigt oder nicht.

Macht das Sinn? Auf den ersten Blick nicht, auf den zweiten schon. Der Verein ist der Meinung, dass sich allmählich Abnutzungserscheinungen einstellen. Diese These wird dadurch untermauert, dass sich tragende Säulen und der Großteil der Mannschaft für einen Neuanfang auf der Bank aussprechen. Das ist legitim, nicht immer muss ein Trainerwechsel nur bei erkennbarem Misserfolg erfolgen. Auch dafür sind Verträge da, um sich nach deren Ablauf zu trennen.

Das mag von außen schwer nachvollziehbar sein, wenn es doch sportlich läuft. Aber der RSV hat schließlich mündige Spieler, die ihre Meinung kundtun dürfen. Würde der Verein nicht darauf hören, hätte im Sommer der Ausverkauf gedroht. Hinzu kommt, dass mit André Koopmann jetzt der Wunschkandidat frei ist – in wenigen Wochen hätte es vermutlich anders ausgesehen.

Jan Fitschen wird es verkraften, er hat sich beim RSV als Trainer seine ersten Sporen verdient und wird gereift einen anderen Verein finden. Es ist davon auszugehen, dass beide Seiten bis zum Ende professionell zusammenarbeiten werden und der Erfolg nicht darunter leiden wird.

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kommentare