Kommentar zum Greve-Aus

Halbfinale steht auf dem Spiel

Kreis-Rotenburg - Von Mareike Ludwig. Mit dieser Entscheidung hatte wohl niemand gerechnet. Was zunächst wie ein Aprilscherz klang, ist Fakt: Christian Greve steigt zum Saisonende als Coach bei den Avides Hurricanes aus.

Mareike Ludwig

Doch warum gerade jetzt? Zum einen führte Greve die Bundesliga-Basketballerinnen erstmals in die Play-offs. Zum anderen steht ausgerechnet am Samstag das vielleicht schon entscheidende zweite Viertelfinalspiel gegen die BG Donau-Ries an. Bleibt also die Frage, warum der Verein mit der Verkündung nicht noch gewartet hat, anstatt das Team in seiner Konzentration zu stören. Bei allem Verständnis, dass man sowohl der Mannschaft als auch den Sponsoren und Fans gegenüber stets mit offenen Karten gespielt hat, gilt es die Interessen eines Bundesligisten abzuwägen.

Durch die frühzeitige Bekanntgabe wird das Erreichen des Halbfinals leichtfertig aufs Spiel gesetzt. Am Ende waren es wohl weder Uneinigkeiten über zukünftiges Salär noch die fehlenden Perspektiven, die zu Greves überraschendem Aus führten. Vielmehr war es der Reiz, sich einer neuen sportlichen Herausforderung zu stellen. Ein Schritt, der nachvollziehbar, jedoch auch gewagt scheint. Denn wer garantiert Greve, dass er noch einmal so gute Bedingungen wie bei den Hurricanes vorfindet?.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Kommentare