Henner Lohmann fällt aus

RSV-Torwart Tom Knaak vor Landesliga-Debüt

+
Bisher nahm Tom Knaak nach dem Aufwärmen auf der Ersatzbank Platz. Gegen den VfL Westercelle feiert der Torwart sein Debüt in der Landesliga.

Rotenburg - Seitdem Tom Knaak im Sommer aus der Jugend des JFV Rotenburg in die erste Mannschaft des Rotenburger SV aufgerückt ist, musste er auf seine Chance bei einem Pflichtspiel warten. Nun bekommt der Torwart seine Möglichkeit.

Weil Stammkeeper Henner Lohmann mit einer Ellenbogenverletzung ausfällt, steht der Nachwuchsmann im Heimspiel der Fußball-Landesliga gegen den Aufsteiger VfL Westercelle (Sonnabend, 16 Uhr) zwischen den Pfosten.

Ausfälle drohen

Für Coach Tim Ebersbach ist es kein Grund zur Sorge, dass der 19-Jährige fast ohne Spielpraxis in den vergangenen Monaten mit Anpfiff sofort zur Stelle sein muss bei seinem Landesliga-Debüt. „Mir ist auf keinen Fall flau im Magen. Es freut mich für ihn, dass er jetzt mal spielen kann“, sagt der Trainer. Immerhin hatte Knaak zuletzt zwei Mal bei der Reserve in der Kreisliga etwas Erfahrung gesammelt und wurde am Dienstag beim Testspiel gegen den Bremer Landesligisten SV Hemelingen (4:1) auf seinen Einsatz vorbereitet. „Da hat er es schon gut gemacht, und die Spielpraxis wird ihm gutgetan haben“, vermutet Ebersbach.

Dem Trainer des RSV drohen neben Lohmann noch weitere Ausfälle. Fest steht, dass Tobias Kirschke nach seiner Roten Karte gegen den MTV Treubund Lüneburg weiterhin gesperrt ist. Kapitän Kevin Klützke kommt erst kurzfristig aus dem Urlaub zurück, Marcello Muniz hat Oberschenkelprobleme, und Lukas Heller ist ebenfalls angeschlagen. „Da wissen wir noch nicht ganz genau, was los ist“, erklärt Ebersbach. Dafür hat er aber vor der Partie gegen Westercelle zwei, die in die Startelf drängen. Yannik Malende harotenburgert sich nach seiner Bänderverletzung ans Team herangekämpft und Rückkehrer David Airich schon wieder Pluspunkte bei Ebersbach gesammelt. Deshalb geht er guten Mutes in das Spiel: „Trotz der Personalsorgen wollen wir etwas mitnehmen.“

vw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Meistgelesene Artikel

Fußball-Kreis erlaubt SG Horstedt/Mulmshorn, SG Reeßum/Taaken und SG Sittensen/Hamersen

Fußball-Kreis erlaubt SG Horstedt/Mulmshorn, SG Reeßum/Taaken und SG Sittensen/Hamersen

Sottrum bekommt Wildcard und Herbst

Sottrum bekommt Wildcard und Herbst

Die B-Lizenz im Doppelpack  für RSV-Trainer

Die B-Lizenz im Doppelpack  für RSV-Trainer

Hurricanes: Solo macht Platz für ehemaligen Trainer Greve

Hurricanes: Solo macht Platz für ehemaligen Trainer Greve

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.