RSV will gegen Drochtersen die Krise beenden / „ So viele Trecker vor mir“

Klützke empfiehlt sich

+
Wieder als Außenverteidiger gefragt? Kevin Klützke (2.v.l., neben Drilon Demaku). ·

Rotenburg - Gestern war Feiertag – da hatte auch Benjamin Duray seinen Oberliga-Fußballern des Rotenburger SV frei gegeben. „Ich bin ja kein Unmensch“, meint der Trainer schmunzelnd. Die gute Laune ist ihm trotz der sportlichen Situation noch nicht vergangen.

Vielmehr ist der 34-Jährige optimistisch, dass sein siegloses Schlusslicht die Krise morgen beendet – im Heimspiel gegen die SV Drochtersen/Assel. Anpfiff ist bereits um 14 Uhr im Ahe-Stadion.

„Ich habe genug vom Verlieren. Ich will gewinnen“, sagt Duray fast schon trotzig. Und denkt an die zu Ende gehende Erntezeit: „Ich habe in letzter Zeit so viele Trecker vor mir gehabt, jetzt will ich auch mal das Heu nach Hause bringen!“

Allzu viele Stammplatzgarantien gibt es schon lange nicht mehr. Daran hat auch das jüngste 0:4 beim TSV Ottersberg nichts geändert. Einziger Gewinner unter den Verlierern war Kevin Klützke, der sich auf seiner neuen Position als rechter Außenverteidiger empfahl. „Der Auftritt hat mich bestätigt, Kevin hat das sehr ordentlich gemacht“, findet Duray. Auch er wisse, dass seine Elf vorne durchschlagskräftiger und hinten abgezockter werden müsse, „doch die Jungs glauben auch weiter daran, dass sie mit ihrer Art Erfolg haben werden. Sie machen nun mal gerne das Spiel. Allerdings müssen wir kontrollierter nach vorne agieren“, appelliert der Coach. Wenigstens personell gibt es keine Sorgen – „alle gesund und einsatzbereit“, vermeldete er vor dem heutigen Abschlusstraining. · maf

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Feiern oder trauern? Das wichtigste Spiel für den RSV

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Kunstrasen-Diskussion: DFB-Studie von 2006 aufgetaucht

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Niestädt mit Köpfchen – 1:0 gegen Celle

Kommentare