TuS Kirchwalsede ist nun Spitzenreiter

Schwieberts Hilfe zahlt sich aus

+
Kirchwalsedes Spitzenspielerin Carina Bleckwedel steht mit ihren Tischtennis-Damen derzeit auf dem ersten Tabellenplatz.

Kirchwalsede - Der TuS Kirchwalsede schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle: In der Tischtennis-Landesliga gewannen die Damen gegen den SV Werder Bremen mit 8:6 und gegen den TSV Lunestedt mit 8:1. Damit eroberte sich das Team um Spitzenspielerin Carina Bleckwedel den ersten Tabellenplatz.

TuS Kirchwalsede - SV Werder Bremen 8:6. Verletzungsbedingt mussten die Gastgeberinnen auf die an Position vier gesetzte Sinja Schulzke verzichten. Dafür rückte Tanja Schwiebert aus der Reserve hoch. „Werder hat es uns nicht leicht gemacht. Besonders die Spitzenspielerin Christina Herder hat sich sehr verbessert“, fand Teamsprecherin Carina Bleckwedel. Ihre Schwester Kirsten musste sich dann auch gegen Herder in drei Sätzen geschlagen geben. Carina Bleckwedel hatte gegen Herder ebenfalls ihre Probleme, behauptete sich aber mit 13:15, 8:11, 13:11, 11:7, 11:4. Auch Werders Nummer drei, Birte Grensemann, erwies sich als harter Brocken. Tanja Schwiebert, Kathrin Cordes und Carina Bleckwedel verloren jeweils ihre Spiele gegen die Bremerin. Besonders ärgerlich dabei: Im Entscheidungssatz hatte Carina Bleckwedel bereits einige Matchbälle für sich. Am Ende hieß es aber 9:11, 11:8, 5:11, 11:5, 10:12. So musste Ersatzspielerin Tanja Schwiebert die Entscheidung bringen. Sie überzeugte in den Einzeln und besiegte im letzten Spiel Jessica Döhl mit 8:11, 11:8, 11:6, 9:11, 11:9. „Ohne Tanja hätten wir alt ausgesehen. Wir sind sehr dankbar, dass wir auf eine so gute Verstärkung zurückgreifen konnten“, freute sich Carina Bleckwedel.

TuS Kirchwalsede - TSV Lunestedt 8:1. Für die verletzte Sinja Schulzke sprang dieses Mal Hanna Schwertfeger aus der dritten Mannschaft ein. Sie ließ mit starken Ballwechseln ihre Gegnerin Nicole de Wall verzweifeln und gewann letztendlich mit 11:9, 11:8, 8:11, 11:5. Die einzige Niederlage kassierten die Gastgeberinnen im Doppel. Schwertfeger und Kirsten Bleckwedel unterlagen gegen Eline Gall und Rebecca Rachow mit 6:11, 4:11, 3:11. „Wir haben eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Von Lunestedt kam kaum Gegenwehr“, so Carina Bleckwedel.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Vor dem Spiel gegen Ex-Verein RSV II: Interview mit Unterstedts Thomas Hahn

Vor dem Spiel gegen Ex-Verein RSV II: Interview mit Unterstedts Thomas Hahn

Heyber überrascht sich selbst

Heyber überrascht sich selbst

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Beese – der große Unbekannte für den VfL Visselhövede

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

Nach drei Niederlagen peilen die Avides Hurricanes die Wende an

Kommentare