TuS Kirchwalsede schlägt Tabellenletzten Post SV Stade III / Backhaus überzeugt

Punkte gegen den Abstieg

+
Christoph Backhaus zeigte gegen das Schlusslicht Stade III eine starke Leistung

Kirchwalsede - Kleiner Befreiungsschlag für den TuS Kirchwalsede: Die Tischtennis-Herren haben ihr Heimspiel in der Bezirksliga gegen den Tabellenletzten Post SV Stade III knapp mit 9:7 gewonnen und sich vorerst auf einen Nicht-Abstiegsplatz gerettet.

Allerdings hatte der TuS Kirchwalsede mehr Mühe mit dem Schlusslicht der Liga als erwartet. So musste die Mannschaft auf das starke Abschlussdoppelspiel von Christoph Backhaus und Tobias Henke warten, ehe der Sieg am Ende wirklich in trockenen Tüchern war. Das Duo gewann souverän mit 11:6, 11:4 und 13:11 gegen die Gäste Torsten Lange und Christoph Völkers.

Die Hausherren starteten mit einem 2:1 aus den drei Eingangsdoppeln, wobei Mathias Klawun und Dirk Lüdemann nur unglücklich gegen Lange und Völkers mit 11:5, 8:11, 12:10, 7:11 und 9:11 unterlagen. Anschließend baute Kirchwalsede seine Führung weiter aus – erst auf 5:1 und dann sogar auf 8:4, ehe es dann doch noch einmal eng wurde.

Ungeschlagen in ihren Einzelspielen blieben die beiden Kirchwalseder Christoph Backhaus und Mathias Klawun. Während Backhaus in seinen Einzeln nur einen Satz an den Gegner abgeben musste, standen für Klawun am Ende seiner Einzelspiele zwei Satzverluste zu Buche. Die weiteren Einzelpunkte sicherten Tobias Henke gegen Torsten Lange und André Hauck gegen Christoph Völkers, die ihre Spiele jeweils klar in drei Sätzen gewannen. Überraschend und unglücklich war die Niederlage von Tobias Henke im zweiten Spiel gegen André Stein mit 11:9, 11:13, 10:12, 11:7, 10:12.

„Wichtig war, dass wir endlich einmal in Bestbesetzung spielen konnten. Nun müssen wir schauen, dass wir noch den einen oder anderen Überraschungspunkt holen“, so Mannschaftssprecher André Hauck.

woe

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Schmitz angelt sich Fadiga und Kösling und feiert Turniersieg

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Hurricanes am Abgrund - frühe Fouls frustrieren Young

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Schmitz erhöht Druck auf Etablierte

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Alles fix: Freigabe für Toni Fahrner

Kommentare