Sportlerwahl: Leser und Vereine können bis 7. Dezember ihre Favoriten vorschlagen

20 Kandidaten gesucht

+
Handball-Goalgetter Lukas Misere und Aerobic-Ass Flora Heyl gewannen bei der Sportlerwahl 2016 in den Kategorien Sportler und Sportlerin des Jahres.

Rotenburg - Gesucht werden: Fünf Sportlerinnen, fünf Sportler, fünf Trainer und fünf Mannschaften! Wofür? Für die traditionelle Sportlerwahl, die als einer der Höhepunkte wie gewohnt in die Rotenburger Sportlerehrung integriert ist. Am 23. Februar 2018 steigt das Spektakel in der Pestalozzihalle. Und ab sofort haben die Leser unserer Zeitung und alle Sportvereine aus dem Altkreis die Möglichkeit, uns ihre Kandidatenvorschläge zu unterbreiten.

Wer hat es also Ihrer Meinung nach verdient, für die Sportlerwahl nominiert zu werden? Wer war im Kalenderjahr 2017 auf Bezirks-, Landes-, Bundes- oder gar internationaler Ebene so erfolgreich, dass er unbedingt dabei sein muss? Fällt Ihnen jemand ein, zögern Sie nicht, es uns mit einer kleinen Begründung mitzuteilen – per Post an die Rotenburger Kreiszeitung, Sportredaktion, Große Straße 37, 27356 Rotenburg oder aber per E-Mail unter sport.rotenburg@kreiszeitung.de. Vorgeschlagen werden dürfen Sportlerinnen, Sportler, Trainer und Mannschaften, die für einen Verein aus dem Altkreis Rotenburg starten.

Ihre Vorschläge sollten uns bis zum 7. Dezember erreicht haben, denn danach wählt eine Jury pro Kategorie jeweils fünf Nominierte aus. Alle zur Wahl stehenden Kandidaten stellen wir ab Anfang Januar schließlich ausführlich in unserer Zeitung vor, ehe die Leserinnen und Leser abstimmen und attraktive Preise gewinnen können.

Übrigens: Im Vorjahr hatten die Sportarten Handball und Aerobic die Sportlerwahl dominiert: Lukas Misere, Flora Heyl, Trainer Nils Muche und das Aerobic-Team hatten dafür gesorgt, dass alle Sieger aus den Reihen des TuS Rotenburg kamen. Ob der Kreisstadt-Club das wiederholen kann? - maf

Das könnte Sie auch interessieren

Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Meistgelesene Artikel

Tischtennis: Kirchwalsede bekommt beim 8:4 drei Punkte geschenkt

Tischtennis: Kirchwalsede bekommt beim 8:4 drei Punkte geschenkt

Die Osterpause ist gestrichen

Die Osterpause ist gestrichen

Muche stellt Lobliste auf

Muche stellt Lobliste auf

Fußball-Trainer Klaas Rathjen ist nun Inhaber der A-Lizenz

Fußball-Trainer Klaas Rathjen ist nun Inhaber der A-Lizenz

Kommentare