Wertung nach Spielabbruch – Verein legt Einspruch ein

Jeersdorf bangt um Relegation

Dem SV Jeersdorf droht, die Relegation zu entgleiten.

Weil ein Zuschauer seinen Ärger am Schiedsrichter ausgelassen und ihm ins Gesicht gegriffen haben soll, droht dem SV Jeersdorf ein entscheidender Nachteil im Aufstiegskampf zur 1. Fußball-Kreisklasse. Referee Jan Kretschmann (Heeslinger SC) hatte Sonntag, am vorletzten Spieltag der 2. Kreisklasse, die Partie gegen Germania Hetzwege in der 85. Minute abgebrochen (wir berichteten). Noch am Dienstagabend erhielt Jeersdorf den Bescheid von Staffelleiter Ulrich Lüdemann. Neben einer Geldstrafe wird die Partie mit null Punkten und 0:5 Toren gegen den Gastgeber gewertet. Hetzwege erhält drei Zähler und fünf Treffer gutgeschrieben. Der SV Jeersdorf will dagegen Einspruch einlegen, wie Vorstandsmitglied Ilka Wilken bestätigte. Dann geht der Fall vor das Sportgericht unter dem Vorsitz von Uwe Stengel.

Jeersdorf - Die Zeit drängt, schließlich steht Samstag der letzte Spieltag an und Jeersdorf hätte aktuell – wenn das Urteil rechtskräftig werden sollte – seinen zweiten Platz, der zur Relegation berechtigt, an den TuS Bothel II verloren. Bei Abbruch hatte die Elf von Rainer Wilken mit 1:0 geführt. Nun kommt es wohl vor dem Sportgericht zur Verlängerung. Das Pikante: Für den 1. Juni ist die Relegation angesetzt. „Die muss vielleicht um eine Woche verschoben werden“, sagt Lüdemann. Er betont, dass er gar kein anderes Urteil aufgrund des Schiedsrichterberichtes fällen konnte und verweist auf die Spielordnung. Dort steht unter Paragraph 37: „Ein Verein hat ein zum Spielabbruch führendes Verschulden seiner Anhänger in gleichem Umfang zu vertreten wie eigenes Verschulden.“ Es gilt also die Frage zu klären, ob der Referee tatsächlich hätte abbrechen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Meistgelesene Artikel

Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum

Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum

Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum
Neue Fußball-Saison startet Mitte August

Neue Fußball-Saison startet Mitte August

Neue Fußball-Saison startet Mitte August

Kommentare