TV Sottrum treibt Personalplanung voran

Jaugstetter,Litke und Novikov neu

Louis Jaugstetter kommt von GW Helvesiek.

Sottrum - Frische Kräfte für den TV Sottrum: Der Kreispokalsieger und Vizemeister der Fußball-Kreisliga kann bisher drei Zugänge vermelden: Vom SV Grün-Weiß Helvesiek kommt Louis Jaugstetter, vom TV Hassendorf Andrej Novikov und vom TSV Otterstedt Christopher Litke – drei Spieler also aus der 1. Kreisklasse.

Offensivkraft Novikov war in der abgelaufenen Saison in Hassendorf etwas „abgetaucht“ und nur zu zehn Einsätzen gekommen. Er hatte schon mal in der Saison 2012/2013 im Sottrumer Trikot gesteckt. „Er macht auf jeden Fall die Vorbereitung bei uns mit – dann schauen wir weiter. Die Konkurrenz ist ja nicht kleiner geworden“, bemerkt Trainer Vitalij Kalteis. Neben Novikov verlässt übrigens auch Ismet Bezek Hassendorf – er kehrt in die Sottrumer Reserve (3. Kreisklasse) zurück.

Eher für die Außenpositionen oder in der Innenverteidigung plant Kalteis wiederum Christopher Litke (29) ein. Er war in der vergangenen Saison in Otterstedt zu 13 Einsätzen gekommen. Mit Louis Jaugstetter kommt ein Talent zurück in die Samtgemeinde. Vorletzte Saison war er noch kurzfristig vom TSV Bötersen/Höperhöfen zum Rotenburger SV in die Landesliga gewechselt, schloss sich dann aber vergangene Serie GW Helvesiek an und avancierte dort zum Leistungsträger in der Defensive. Schon damals war auch Kalteis an ihm dran. „Jetzt hat er Bock, ein bisschen höher zu spielen. Er ist flexibel einsetzbar“, freut sich der Coach. Vermutlich wird es nicht bei diesem neuen Trio bleiben, ließ er auch bereits durchblicken. - maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Tennis-Talent Grohbrüg schwärmt von Zverev

Tennis-Talent Grohbrüg schwärmt von Zverev

Tennis-Talent Grohbrüg schwärmt von Zverev
SG Unterstedt mit Leon Linke zum 9:4

SG Unterstedt mit Leon Linke zum 9:4

SG Unterstedt mit Leon Linke zum 9:4
Schanowski ist in Stemmen schnell zur Stelle

Schanowski ist in Stemmen schnell zur Stelle

Schanowski ist in Stemmen schnell zur Stelle
Eine pferdeverrückte Familie: Miesners feiern große Erfolge

Eine pferdeverrückte Familie: Miesners feiern große Erfolge

Eine pferdeverrückte Familie: Miesners feiern große Erfolge

Kommentare