Hurricanes-Talent will in die Bundesliga

Tom Reinhard arbeitet hart für sein Ziel

+
Der Jeersdorfer Tom Reinhard klopft an die Tür zur Jugend-Bundesliga – dafür ackert er derzeit hart.

Scheeßel - Von Marvin Bénet. Tom Reinhard hat ein großes Ziel: Der 14-Jährige aus Jeersdorf ackert derzeit, um sich in Oldenburg einen Platz in der männlichen Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) zu erkämpfen. Der Eichenschüler möchte in der kommenden Saison zu den zwölf Jungs gehören, die bei der Baskets Akademie Weser-Ems spielen.

„Zur Zeit lernen mich die Trainer noch kennen. Doch es wäre schon toll, nicht zu den fünf Spielern zu gehören, die am Ende den Sprung in den Mannschaftskader verpassen“, erzählt Reinhard. Letztes Jahr gehörte der Forward in der U14 schon zu den Leistungsträgern beim Oldenburger TB, wurde mit den Huntestädtern auch Niedersachsenmeister. „Deshalb rechne ich mir durchaus ganz gute Chancen aus, auch als jüngerer Jahrgang Spielanteile zu sammeln“, so Reinhard selbstbewusst.

Dafür trainiert er gleich fünf Mal die Woche – drei Einheiten in Oldenburg und zwei in Scheeßel, wo er auch nächste Saison weiter für die BG ’89 Hurricanes spielt – dann bereits in der U18! Sein Heimatverein hatte dem Talent auch keine Steine in den Weg gelegt, als es Richtung Oldenburg ging – ganz im Gegenteil: „Wir stehen hinter der Entscheidung und unterstützen ihn“, so Trainer Christian Greve.

„Es gibt schon große Unterschiede zwischen den Vereinen. Oldenburg ist sehr professionell, da wird jede Trainingseinheit genauestens geplant. Dies liegt natürlich auch daran, dass die Herren sehr erfolgreich in der Basketball-Bundesliga spielen und so ganz andere finanzielle Möglichkeiten besitzt“, berichtet Tom Reinhard. Vorrang haben daher bei zeitgleichen Spielen auch die Baskets. Den Aufwand beschreibt der Youngster zwar als riesig, zumal ja auch die anfallenden Schularbeiten noch zu erledigen sind. „Ich probiere, die in den eineinhalb Stunden, die ich nach Oldenburg fahre, zu erledigen“, erzählt er und verrät: „Es wäre schön, wenn ich später mal Geld mit meinem Hobby verdienen könnte.“ Motivationsprobleme hat Reinhard selten, auch wenn er sich wünscht, häufiger Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Schumachers Tormaschine läuft richtig heiß

Kelm zu oft im Stich gelassen

Kelm zu oft im Stich gelassen

Der Meister der Körperbeherrschung

Der Meister der Körperbeherrschung

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

An Neuzugang Fründ liegt es nicht

Kommentare