Hurricanes-Neuzugang „kann wichtige internationale Erfahrungen nicht mehr sammeln“

Bundestrainer bedauert Skuballas Wechsel

+
Bastian Wernthaler

Scheeßel - Bastian Wernthaler, Bundestrainer der deutschen Basketballerinnen, zählt Maggie Skuballa von den Avides Hurricanes neben Romy Bär (Cavigal Nice Basket/Frankreich) und Katharina Fikiel (Artego Bydgoszcz/Polen) zu den drei Leistungsträgerinnen seiner Auswahl. Im Interview mit dem DBB-Journal sagt er: „Sie sind auch alle noch in einem guten Basketball-Alter, sodass ich davon ausgehe, dass sie auch bis 2018/2019 spielen werden.“ Wernthaler bedauert allerdings Skuballas Wechsel von EuroCup-Teilnehmer Nantes Rezé Basket zu den Hurricanes in die Bundesliga. „Romy und Katha spielen im Ausland und sammeln dort extrem wichtige Erfahrungen, die ihnen auch helfen, unser Team anzuführen. Maggie ist – aus meiner Sicht leider – aus Nantes nach Rotenburg gewechselt, wo sie diese so wichtigen internationalen Erfahrungen nicht mehr sammeln kann, dennoch spielt sie in meinen Planungen eine große Rolle.“

Dass das offizielle Magazin des Deutschen Basketball-Bundes in diesem Interview Rotenburg mit „h“ schreibt, könnte übrigens ein Indiz dafür sein, wie sehr sich der Verband mit dem Damen-Basketball beschäftigt.

maf

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Verlieren verboten!

Verlieren verboten!

1:0 im Festival der Fehlschüsse

1:0 im Festival der Fehlschüsse

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Nur Ahrens trifft das Tor – 1:2 gegen Lilienthal

Gruns Führung wird noch gekontert

Gruns Führung wird noch gekontert

Kommentare