Heidler übernimmt in Visselhövede

Aufsteiger unterliegt in Bremervörde mit 0:3 und bangt um verletzten Demaku

Thomas Heidler übernimmt.

Visselhövede - Das Engagement von Claas Bargfrede, Fußball-Boss des VfL Visselhövede, als Aushilfscoach des Fußball-Kreisligisten ist nur von kurzer Dauer. Nach der 0:3 (0:1)-Niederlage gestern beim Bremervörder SC ließ er die Katze aus dem Sack: Mit C-Lizenz-Inhaber Thomas Heidler übernimmt ein langjähriger Spieler der ersten Herren ab sofort den Aufsteiger aus der Heidestadt als Trainer. „Ich bin mir sicher, dass er es richtig gut machen wird und es wunderbar passt“, glaubt Bargfrede.

Gestern informierte Bargfrede die Mannschaft über die Lösung, während Heidler zur gleichen Zeit noch für die Reserve auf dem Feld stand. Der 35-jährige hatte sich zuletzt beim TuSV Stellichte in der 1. Kreisklasse des Heidekreises seine ersten Meriten als Trainer erworben. Sein Debüt feiert er nächsten Sonntag im Heimspiel gegen den MTSV Selsingen.

In Bremervörde geriet „Vissel“ nach 17 Minuten durch ein Tor von Hannes Dauber in Rückstand. Per Strafstoß nach Foul von Kai Jager erhöhte Pascal Steingröver für den Gastgeber (61.), ehe Rojbin Erdogan den dritten Treffer besorgte (87.). „In der ersten Halbzeit waren wir zu passiv, in der zweiten hat Bremervörde das Fußballspielen eingestellt, unsere Offensivbemühungen waren aber nicht von durchschlagendem Erfolg“, meinte Bargfrede. Mehr als die Niederlage schmerzte der Ausfall von Drilon Demaku, der mit einem Tritt auf den Spann „in der Kreisliga begrüßt“ wurde und zur Pause draußen blieb. „Hoffentlich nichts Schlimmes“, meinte Bargfrede. -

maf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen ist Julian Pauls neuer Verein

TSV Bassen ist Julian Pauls neuer Verein

TSV Bassen ist Julian Pauls neuer Verein
Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum

Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum

Rendezvous mit dem Ball auf dem Sportplatz in Reeßum
Heeslingen: Lahde und Schult wollen  Aufstieg auf sportlichem Wege

Heeslingen: Lahde und Schult wollen Aufstieg auf sportlichem Wege

Heeslingen: Lahde und Schult wollen Aufstieg auf sportlichem Wege
Stegemann feiert den Doppelsieg ‒ auch Zeller räumt weiter ab

Stegemann feiert den Doppelsieg ‒ auch Zeller räumt weiter ab

Stegemann feiert den Doppelsieg ‒ auch Zeller räumt weiter ab

Kommentare